Veranstaltungs-Archiv

Projektwerkstatt
Corinna Gannon: Das Bild der Alchemie im 19. Jahrhundert 22. November 2017, 18 Uhr, Frankfurt, Kunsbibliothek

Vortrag
Naomi Feuchtwanger (Tel Aviv University) "Modern Jewish Art: Seeking Visual Expressions of a New Identity" 22. Novvember 2017, 19 Uhr, Juridikum Raum 1001 (Senatssaal)

Ringvorlesung: Architektur, System, Ordnung
Brigitte Sölch: Architektur – Bild – Körper. Visionäre Kraft der Ordnung und (Zer-)Störung 16. November 2017, 19 Uhr, Frankfurt, DAM Auditorium

Ringvorlesung: Architektur, System, Ordnung
Reinhold Martin: The Order of Libraries: Universities and Truth 10. November 2017, 19 Uhr, Frankfurt, DAM Auditorium

Vortrag
Barbara Wittmann: »Thinking on one’s feet«. William Kentridge and the question of practical knowledge 10. November 2917, 11.30 Uhr, Groningen

Vortrag
Julia Saviello: "Knots, Squiggles, Snakes: Hair as a Medium of Fantasy in Early Modern Art" 10. November 2017, Basel, Universität

Vortrag
Hans Aurenhammer: Gemalte Landschaften im Zeitalter Dantes und Petrarcas 8. November 2017, 18 Uhr, Mainz, IKM, Hörsaal 02.521

Vortrag
Hans Aurenhammer: Michelangelo, Dante und das Jüngste Gericht 28. Oktober 2017, 12 Uhr, Frankfurt, Museum Giersch

Vortrag
Antje Krause-Wahl: Reflexion und Relation. Pailetten auf Pavel Tchelitchews Kostümen und Gemälden 27. Oktober 2017, 9:30 Uhr, Bochum, Ruhr-Uni, Kunstsammlung

Vortrag
Carsten Ruhl: “A Sparkling Jewel". Von gläsernen Türmen und architektonischen Selbstentwürfen 26. Oktober 2017, 16:30 Uhr, Bochum, Ruhr-Univeristät

Vortrag
Ulrike Kern: Drei Gründe der Landschaft. Farbformeln in Landschaftszeichnungen von Jan Bruegel dem Älteren und seinem Kreis 26. Oktober 2017, Rom, Bibliotheca Hertziana

Ringvorlesung: Architektur, System, Ordnung
Werner Oechslin: Die Ordnungen haben ausgedient! Es lebe die Ordnung! Architektonik! 24. Oktober 2017, 19 Uhr, Frankfurt, DAM Auditorium

Vortrag
Regine Prange: Die entsetzliche Schönheit der Atombombe – Das apokalyptische Bild der nuklearen Explosion in Pier Paolo Pasolinis Filmpoem La Rabbia 21. Oktober 2017, 9.55 Uhr, Linz

Vortrag
Regine Prange: Dialectcs of the Gloss in Jeff Koons' Celebration Series 15. Oktober 2017, 11:30 Uhr, TH Trier, Campus Idar-Oberstein

Vortrag
Berit Wagner: The Art Dealer Family of Caymox as Mediators of Flemish Artworks around 1600 8. Oktober 2017, 12:10 Uhr, Amsterdam, Rijksmuseum

Vortrag
Thorsten Wübbena: Von Warburg zu Wikidata – ConedaKOR in der kunsthistorischen Forschung 6. Oktober 2017, Darmstadt, SFB 980

Vortrag
Berit Wagner: Kontaktzonen: Residenz, Residenzstadt und Kunsthandel. 15. September 2017, 12 Uhr, Mainz, Erbacher Hof

Vortrag zur Kinderuni
Jochen Sander: Dem Maler über die Schulter geschaut Röntgenstrahlen und Infrarot zeigen, wie ein Bild entstanden ist 15. September 2017, 16 Uhr, Frankfurt, Campus Westend

Vortrag
Bettina Rudhof: Die Architektur der Stadt – Aldo Rossis Gegenwelten 12. September 2017, 18:30 Uhr, Frankfurt, DAM

Ringvorlesung
Wolf-Dietrich Löhr (Berlin): „Ihr habt gesagt und ich werde tun.“ Künstler sprechen über die Grenzen der Sprache 20.Juli 2017, 18Uhr, Ffm, Campus Westend, Hörsaalzentrum HZ8

Vortrag
Ulrike Kern: Vom Festland zur Insel. Kunsttheoretische Übersetzung im frühneuzeitlichen England 17. Juli 2017, 14:30 Uhr, Universität Erlangen-Nürnberg

Ringvorlesung
Edgar Pankow (Frankfurt): Vom Wort zur Szene: Zur Rekontextualisierung von Kunstmanifesten    13. Juli 2017, 18Uhr, Ffm, Campus Westend, HörsaalzentrumHZ8

Antrittsvorlesung
Henning Engelke: “Kunstgeschichte als Mediengeschichte - Ilya Bolotowskys neoplastizistische Malerei und experimentelle Filmpraxis” 13. Juli 2017, 14:30 Uhr, Frankfurt, Seminarhaus SH 2.105

Goethe-Ring-Vorlesungen: "Verwandlungen"
Hans Aurenhammer: 'Metamorphosen Ovids in der (venezianischen) Renaissancemalerei' 13. Juli 2017, 18 Uhr, Campus Westend, IG-Farben-Haus 411

Ringvorlesung
Antje Krause-Wahl (Mainz/Frankfurt): Hören und Sehen. Formen und Funktionen künstlerischer Sprechakte im Internet 6. Juli 2017, 18Uhr, Ffm, Campus Westend, Hörsaalzentrum HZ8

Projektwerkstatt
Franciska Nowel Camino: Die kulturelle Identität Spaniens in Francisco de Goyas Stierkampfbildern 5. Juli 2017, 18 Uhr, Kunstbibliothek, Frankfurt

Ringvorlesung
Isabelle Graw (Frankfurt): Die Verführung durch den Poeten. Über Wert, Kritik und Malerei bei Marcel Broodthaers 29. Juni 2017, 18 Uhr, Ffm, Campus Westend, Hörsaalz. HZ8

Vortrag
Bettina Rudhof: Die Architektur der Stadt – Aldo Rossis Gegenwelten 23. Juni 2017, 19:30Uhr, Wiesbaden, Architektenkammer

Ringvorlesung
Andreas Zeising (Siegen): Hören, nicht sehen. Künstler sprechen im frühen Rundfunk 22. Juni 2017, 18 Uhr, Ffm, Campus Westend, Hörsaalz. HZ8

Projektwerkstatt
Noura Johnson: BDSM und Race Play in Isaac Juliens "The Attendant":Enthistorisierung und Mündigkeit des "Opfers" und Spivaks "Can the subaltern speak? 14. Juni 2017, 18 Uhr, Kunstbibliothek, Frankfurt

Vortrag
Carsten Ruhl: "The Art of the Deal. Architektur im Zeitalter neoliberaler Selbstentwürfe" 10. Juni 2017, 16 Uhr, KHI Florenz

Workshop
Mythen des „Postfaktischen“ in der Kunst und Visuellen Kultur 9. - 10. Juni 2017, 13:30 Uhr, Mainz Kunsthochschule

Ringvorlesung
Iris Wien (Berlin): Dialog mit Alten Meistern: eine kunstpolitische Taktik um 1800 8. Juni 2017, 18Uhr, Ffm, Campus Westend, Hörsaalzentrum HZ8

Studientag
Sichtbarkeiten des Archivs 2. und 3. Juni 2017, Camus Westend und MMK, Frankfurt

Ringvorlesung
Berit Wagner (Frankfurt): Separationen. Peter Paul Rubens und sein geheimes Doppelleben als Kunsttheoretiker 1. Juni 2017, 18Uhr, Ffm, Campus Westend, Hörsaalzentrum HZ8

Projektwerkstatt
Mi. 31.5.2017 Mira Kozhanova: Sammlung Sergei Schtuschukin und ihre Bedeutung für den kurlturellen Austausch zwischen Westeuropa und Russland 31. Mai 2017, 18 Uhr, Kunstbibliothek, Frankfurt

Vortrag
Carsten Ruhl: "The Art of the Deal". Architektur im Zeitalter neoliberaler Selbstentwürfe 24. Mai 2017, 18:15 Uhr, Frankfurt, Seminarhaus SH 0.106

Workshop
Allegorie nach 1789. Kritik und Transformation 19. Mai 2017, 10 Uhr, Frankfurt, Museum Giersch

Ringvorlesung
Christine Ott (Frankfurt): Literarisches Self-Fashioning in der Lyrik Michelangelo Buonarrotis         18. Mai 2017, 18Uhr, Ffm, Campus Westend, Hörsaalzentrum HZ8

Ringvorlesung
Henry Keazor (Heidelberg): „(…) grande Théorie et pratique jointes ensemble“ oder: Korrespondenz als Selbstschulung. Nicolas Poussins Briefe 11. Mai 2017, 18Uhr, Ffm, Campus Westend, Hörsaalzentrum HZ8

Projektwerkstatt
Dominik Eckel: Hand des Fotografen - Hand des Malers. Die Fotografie von Hans Hartung 10. Mai 2017, 18 Uhr, Kunstbibliothek, Frankfurt

Ringvorlesung
Bruno Reudenbach (Hamburg): ‚Künstlermönche‘ und die Last des Schreibens. Schreiber- und Malervermerke in Handschriften des frühen Mittelalters      4. Mai 2017, 18 Uhr, Ffm Campus Westend, Hörsaalzentrum HZ 8

Vortrag
Regine Prange: Wissenschaft, industrie und Kunst. Zur Konzeption der Disziplin Kunstgeschichte durch Rudolf von Eitelberger. 27. April 2017, 17 Uhr, Wien

Vortrag
Carsten Ruhl: Ein Haus wie Ich. Autobiographie und ästhetische Erfahrung in der Architektur des 19. Jahrhunderts. 25. April 2017, 19 Uhr, Bremen, Universität, GW2, B 3850

Rundgespräch
Treffen der AG Graphentechnologie (DHd) 17. März 2017, Kunstgeschichtliches Institut

Vortrag
Regine Prange: Feiningers Prismaismus. Kristalline Bilder - Kristalline Architekturen 16. März 2017, 19 Uhr, Waiblingen, Galerie Stihl

Vortrag
Theresa Holler (Florenz/Düsseldorf), Reflexe der 'Commedia' in den Fresken des Camposanto in Pisa und der Cappella Strozzi da Mantova in Santa Maria N 8. Februar 2017, 10:15 Uhr, Frankfurt, Neue Mensa 112

Projektwerkstatt
Katrin Kolk Wand - Körper - Raum: Die selbstreflexiven Filz-Werke Joseph Beuys' 1. Februar 2017, 18 Uhr, Frankfurt, Kunstbibliothek

Vortrag
Thorsten Wübbena: „ConedaKOR – Von der Tabelle zum Netzwerk“ 20. Januar 2017, Mainz, Akad. der Wissensch. u. d. Literatur

Vortrag
Barbara Stoltz (Marburg), Die Dante-Illustrationen des Federigo Zuccari 18. Januar 2017, 10:15 Uhr, Frankfurt, Neue Mensa 112

Projektwerkstatt
Samuel Fickinger Victoria's Secret - Einblicke in die Schmuckschatulle Königin Victorias 11. Januar 2017, 18 Uhr, Frankfurt, Kunstbibliothek

Vortrag
Julia Saviello: Der Schild als Metapher des Bildes 13. Dezember 2016, 11:45 Uhr, München

Projektwerkstatt
Eva-Maria Schütz "La Justice et la Vengeance divine poursuivant le Crime" von Pierre-Paul Prud'hon - die abstrakte Allegorie im 19. Jahrhundert 7. Dezember 2016, 18 Uhr, Frankfurt, Kunstbibliothek

Feier
Vergabe des Benvenuto Cellini-Preises 2016 17. Novemebr 2016, 18 Uhr, Frankfurt, Westend Casino R.1.811

Vortrag
Ulrike Kern: "The Limner’s Language: Words and Concepts Related to Miniature Painting in England" 12. November 2016, 9 Uhr, Celle, Bomann-Museum

Studientag
Violence imagery in late Medieval Germany: Rhetoric and response forms in visual representations of martyrdom and the Passion 12. November 2016, 9:30 Uhr, Frankfurt, Museum Giersch

Vortrag
Berit Wagner: ‚Habenwollen‘ – Das gekaufte Kunstwerk als Prestigeobjekt 3. November, 15:15 Uhr, Köln, a.r.t.e.s.

Projektwerkstatt
Philipp Kohler Sequenzialität und Montage - Analogien zwischen Eisensteins Montagetheorie und Le Corbusiers promenade architectural 2. November 2016 18 Uhr, Frankfurt, Kunstbibliothek

Vortrag
Helen Barr: "Stilvolle Hände. Zum Kunstbegriff im Manierismus" 22. Oktober 2016,

Buchmesse
Carsten Ruhl u.a.: Baukultur und Geschichte: Architektur und Stadtplanung als Formen nationaler Selbstdarstellung. 19.Oktober 2016, 12 Uhr, Frankfurt, Buchmesse Halle 4.1, J76

Vortrag
Bettina Rudhof: Die Architektur der Stadt - Aldo Rossis Gegenwelten 17. Oktober 2016, 19:30 Uhr, Berlin, Architektur Galerie

Vortrag
Hans Aurenhammer: Gemalte Landschaften im Zeitalter Dantes und Petrarcas 15. Oktober 16, 17 Uhr, Krefeld, Deutsche Dante-Gesellschaft

Moderation
Berit Wagner: Sektion: Waren - Märkte - Medien 7. Oktober 2016, 9 Uhr, Wolfenbüttel

Internationale Konferenz
Wissensräume. Der Campus und seine Architektur 22. und 23. Juli 2016, Frankfurt, Goethe-Universität

Projektwerkstatt
Brigitte Sahler: Die plastischen Arbeiten Jean-Léon Gérômes 6. Juli 2016, 18 Uhr, Uni Frankfurt, Kunstbibliothek

Vortrag
Dirk Hildebrandt: Das Museum als Funktion. Allan Kaprow und die Genese des Happening 2. Juli 2016, 13:30 Uhr, Frankfurt MMK, Vortragssaal

Tagung
Museen ohne Wände - Zu literarischen und künstlerischen Museumsfiktionen 2. Juli 2016, Museum für moderne Kunst

Vortrag
Anselm Wagner: Vitruvius oecologicus. Zum Naturdiskurs in der zeitgenössischen Architektur 28. Juni 2016, 17 Uhr, Museum Giersch, Frankfurt

Vortrag
Magdalena Nieslony: Mediatisiertes Sehen. Richard Serras Frühwerk 27. Juni 2016, 18 Uhr, Frankfurt, Juridicum, Raum 303

Vortrag
Wolfgang Voigt: "Italien, Ägypten, Vatikan: Architekten-Reisen und ihre Folgen" 23. Juni 2016, 18 Uhr, Uni Frankfurt, Juridicum Raum 303

Projektwerkstatt
Saskia Lorenz: Sozialismus in Bidern. Sozialdokumentarische Fotografie in der DDR 22. Juni 2016, 18 Uhr, Uni Frankfurt, Kunstbibliothek

Antrittsvorlesung
Bärbel Küster: "Abstract Expressionism und Henri Matisse - Folgen einer Prozessästhetik?" 16. Juni 2016, 18 Uhr, Frankfurt, Juridikum Raum 303

Vortrag
Rebecca Müller: "Mythenrezeption in karolingischer Zeit. Bilder, Texte und Bilder in Texten". 2. Juni 2016, 12:00 Uhr, Bochum, Ruhr-Uni, Campusmuseum

Vortrag
Bettina Rudhof: Zur Bau- und Nutzungsgeschichte des venezianischen Palazzo Contarini Polignac, 27. Mai 2016, 18 Uhr, Venedig, Palazzo Contarini Polignac

Projektwerkstatt
Peter Hess: Helen Frankenthaler - "I don't resent being a female painter. I don't exploit it. I paint." 25. Mai 2016, 18 Uhr c.t., Kunstbibliothek, Frankfurt

Vortrag
Rebecca Müller: "Inschrift und Objekt im mittelalterlichen Genua" 19. - 20. Mai 2016, DHI Rom

Impulsreferat
Markus Dauss: Bild/Konstruktion: Übergangswe(i)sen 17. Mai 2016, Paris, Deutsches Forum für Kunstgeschichte

Vortrag
Markus Dauss: Allzweckwaffe Klassizismus? Architektur im 20. Jahrhundert zwischen Antike und Moderne 3. Mai 2016, 18 Uhr, Universität Bielefeld

Projektwerkstatt
Sergey Harutoonian: We are deranged. Raum und Körper in Markus Schinwalds Werk 'Dictio pii' 27. April 2016, 18 Uhr, Uni Frankfurt, Kunstbibliothek

Vortrag
Prof. Dr. Gerd Blum (Münster), Giorgio Vasari – Erfinder der Renaissance 14. April 2016, 19 Uhr, Städel Museum

Vortragsreihe Konstruierte Realitäten
SMART AMBIENCES: Konstruierte Realitäten: Verschränkung von virtueller und realer Welt 1. März 2016, 18 Uhr, Frankfurt, DAM

Vortragsreihe Konstruierte Realitäten
Fotografie 16. Februar 2016, 19 Uhr, Frankfurt, DAM

Vortrag
Carsten Ruhl: Figur, Symbol, Bild. Monumentalität und Architektur im 20. Jahrhundert 9. Februar 2016, 18.15 Uhr, Berlin-Dahlem, Hörsaal 1.2009

Vortrag
Martin Büchsel: Symbolische Kommunikation und ästhetische Erfahrung 7. Februar 2016, Hannover, Gesellschaftswiss. Institut

Tagung
Bilddiskurse. Rémy Zaugg und die konzeptuelle Malerei seit den 1960er Jahren 6. Februar 2016, Siegen, Museum für Gegenwartskunst

Projektwerkstatt
Katrin Thomschke: Vom Informel zur ZERO-Kunst. Bewegung als ästhetische Kategorie 3. Februar 2015, 18 Uhr, Uni-frankfurt, Kunstbibliothek

Vortragsreihe Konstruierte Realitäten
PARAMETRIC ENGINEERING: Architektur ohne Entwerfer: Programmieren mit Karamba 3D 3. Februar 2016, 18 Uhr, Frankfurt, DAM

Lunchpaper
Christian Spies: Wandaktien und Sofabilder. Die Warenförmigkeit der Malerei in den 60er Jahren. 3. Februar 2016, 12 Uhr, Frankfurt, IG-Farben-Haus, R 1.414

Vortrag
Magdalena Nieslony: Der russische Bilderstreit - Suprematismus, Konstruktivismus, Formalismus 28. Januar 2016, 18 Uhr, Frankfurt, Casino Westend, 1.802

Workshop
Art-Industry: History and Dimensions of an interrelation. Mit Prof. Dr. J. Rebentisch und Prof. Dr. I. Graw 26. Januar 2016, 14-17 Uhr, Frankfurt, Städelschule Raum 109

Projektwerkstatt
Vanessa Funk: Inmaculada Concepción - Murillo und die Darstellung der Unbefleckten Empfängnis in der spanischen Malerei 20. Januar 2016, 18 Uhr, Uni Frankfurt, Kunstbibliothek

Antrittsvorleswung
Thomas Röske: Kunst aus psychiatrischem Kontext. Kunsthistorische Perspektiven 20.01.2016, 19 Uhr, Frankfurt, Juridicum Raum 303

Vortrag
Martin Büchsel: Dürers Melancholistich von 1514 19. Januar 2016, FU Berlin

Vortragsreihe Konstruierte Realitäten
MODELL: Von analog zu digital: Entwurfsprozesse bei Frank O. Gehry und Atelier Oslo 19. Januar 2016, 17:30 Uhr, Frankfurt, DIF

Vortrag
Nicolaus Schafhausen: On Democracy and Biennals 19. Januar 2016, 19 Uhr, Frankfurt Städelschule Aula

Vortrag
Kristin Marek: Ekel und Medienreflektion.Thanatologische Bildpraktiken im Werk von Teresa Margolles 14. Januar 2016, 19 Uhr, Frankfurt, Juridicum 303

Vortrag
Ralpf Ubl: Orientierung im Bild Mittwoch, 13. Januar 2016, 18 Uhr, Campus Westend, IG 411

Projektwerkstatt
Sonja Gehrisch: Joséphin Péladan und die Salons de la Rose+Croix. Der Einzug des okkultistischen Symbolismus in 16. Dezember 2015, 18 Uhr, Uni Frankfurt, Kunstbibliothek

Vortrag
Hauke Horn: "Aufgetürmtes Kapital. Architektur als Medium der Repräsentation von Großbanken in Frankfurt am Main" 10. Dezember 2015, 19 Uhr, Frankfurt, Juridicum Raum 303

Vortrag
Rebecca Müller: Vor Giovanni Bellini. Landschaft und religiöses Sujet in der venezianischen Malerei 1440/50 9. Dezember 2015, 18:30 Uhr, Universität Göttingen

Vortrag ist leider abgesagt!
Jens Hoffmann: How to do things with Museums: Institutional Histories and Museum Collections 9. Dezember 2015, 19 Uhr, Frankfurt Städelschule Aula

Kombinationsveranstaltung
Datenvisualisierung in den Geisteswissenschaften 7./8.12.2015, DFK Paris

Vortrag
Helen Barr: Bellende Konkurrenten, bissige Kommentare: Eine Spurensuche in Alessandro Alloris Werken 4. Dezember 2015, Bonn, R. F.-W. Universität

Vortragsreihe Konstruierte Realitäten
Visualisierungen: Faked Reality: Die Traumhäuser von Antonino Cardillo 1. Dezember 2015, 18 Uhr, Frankfurt, DAM

Kostas Murkudis im Gespräch mit Julia Voss 1. Dezember 2015, 19 Uhr, MMK2 Frankfurt

Vortrag
Klaus Herding: Delacroix' Dantebarke 26. November 2015, 18 Uhr, Leipzig, Museum der bild. Künste

Vortrag
Dirk Sauwaert: Contemporary Art Institutions Today 26. November 2015, 19 Uhr, Frankfurt Städelschule, Aula

Vortrag
Antje Krause-Wahl: „Can Gays save New York City?“ – Raumproduktion in General Ideas FILE Megazine 25. November 2015, 18 Uhr, Wien, Universität für ang. Kunst

Vortrag
Gerlinde Gehrig: The Residenz as a Picturesque City Image: Darmstadt between Haussmannization and Civic Ar 6. November 2015, 9:55 Uhr, ETH Zürich

Vortrag
Otto Kästner: Die Architektur deutscher Landgerichte zwischen 1900 und 1920 5. November 2015, 16 Uhr, Frankfurt, Neue Mensa 103

Vortrag
Frederike Lausch: “Changing the Architectonic of Philosophy. Rajchman’s Interest in Folded Architecture”, 5. Novermber 2015, Lissabon

Projektwerkstatt
Katja Krauße: Landschaft, Stadt, Interieur: Bilder vom Nirgendwo. Das Moment der Ortlosigkeit in den Fotografien von Beate Gütschow 4. November 2015, 18 Uhr, Uni Frankfurt, Kunstbibliothek

Vortrag
Bettina Rudhof: El Lissitzky: Revolutionäre Konstruktion 4. November 2015, 18 Uhr ct, TU Darmstadt, FB Architektur

Vortrag
Bettina Rudhof: Postmodernes Design - die Wiederkehr des Symbolischen 15. Oktober 2015, 19 Uhr, Düsseldorf, Musuem Kunstpalast

Vortrag
Regine Prange: The first man was (not) an artist. Anthropologie vs Geschichtsphilosophie in spätmoderner Kunstgeschichte, am Beispiel Barnett Newman 15.10.15, Bad Homburg, Forschungskolleg Humanwissenschaften

Vortrag
Carsten Ruhl: Ruinen der Sichtbarkeit. Architektur zwischen Aura und Photographie. 14. Oktober 2015, 18:15 Uhr, Zürich, Kunsthistorisches Inst.

Vortrag
Regine Prange: The sacral Tableau Vivant in film. Pasolini's La Ricotta (1963) und Godars's Passion (1982) 7. Oktober 2015, Universität Genf

Thorsten Wübbena: „Das Rückgrat: Bilddatenbanken“ 01.10.2015, 15 Uhr, Heidelberger Akademie der Wissenschaften

Veranstaltungsreihe Pasolini
Cesare Casarino:, „Nation, Pigs, and Cha-cha-cha in Pasolini's MAMMA ROMA" 9. Juli 2015, 20:15 Uhr, Deutsches Filmmuseum Frankfurt

International Conference
Form - Material - Space: Chillida and his contemporaries 3. bis 5. Juli, Frankfurt, Campust Westend, Metzler-Saal

Vortrag
Alessandro Nova: "The Portrait in the Art Theory of the 16th century" 1. Juli 2015, 19 Uhr, Städelschule, Aula

Veranstaltungsreihe Pasolini
Ursula Frohne, „LA RABBIA (1963): Pasolinis Zorn über den Stand der modernen Welt“ 25. Juni 2015, 20:15 Uhr, Deutsches Filmmuseum Frankfurt

Vortrag
Bettina Rudhof: "Learning from Las Vegas - Architektur als Bedeutungsträgerin 25. Juni 2015, 19:30 Uhr, Wiesbaden

Veranstaltungsreihe Pasolini
Hervé Joubert-Laurencin, „Accatone, Bettler des Lebens“ 11. Juni 2015, 20:15 Uhr, Deutsches Filmmuseum Frankfurt

Tagung
Frankfurt als Zentrum unter Zentren? Kunsttransfer und Formgenese am Mittelrhein 1400 – 1500 5. und 6. Juni 2015

Vortrag
Viola Hildebrand-Schat: Japanische Implikation im Buch und die Rolle des Papiers 6. Juni 2015, 12.20 Uhr, Frankfurt, MAK

Vortrag
Philipp Demandt: „Nur keine violetten Schweine!“ Die Anfänge der Nationalgalerie zwischen Ruhmeshalle und 1. Museum für moderne französische Kunst 2. Juni 2015, 18:00 Uhr, Frankfurt, Westend Casino 1.802

Vortrag
Wouter Davidts: "Scalar politics: Luc Deleu and the lessons in scale and perspective" 28. Mai 2015, 18:00 Uhr, Campus Westend, Hörsaalzentrum HZ 3

Vortrag
Paul O'Neill Curating beyond the Canon: The Exhibition as Medium, the Exhibition as Form 27. Mai 2015, 19:00 Uhr, Frankfurt Städelschule Aula

Veranstaltungsreihe Pasolini
Angela Keppler, „Reden und sehen lassen. Pasolinis filmische Ethnografie in „Comizi d’amore“ 21. Mai 2015, 20:15 Uhr, Deutsches Filmmuseum Frankfurt

Vortrag
Hans Aurenhammer: "Formalist Dissent: Why Did the Vienna School Ignore Wölfflin's 'Grundbegriffe'?" 8. Mai 2015, Washington, National Gallery of Art

Vortrag
Klaus Herding: "Der Hölle Bann, Vision des Grauens - Delacroix' 'Dantebarke'" 8. Mai 2015, 11 Uhr, Basel Alte Universität

Veranstaltungsreihe Pasolini
Veronica Pravadelli: „Jenseits der Sprache, zwischen den Medien: Über Pasolinis Kurzfilme” 7. Mai 2015, 20:15 Uhr, Deutsches Filmmuseum Frankfurt

Veranstaltungsreihe Pasolini
Bernhard Groß, „PPP & MGM. Genre und Serialität bei Pasolini am Beispiel des DECAMERONE und der ‚Trilogie des Lebens’.“ 30. April 2015, 20:15 Uhr, Deutsches Filmmuseum Frankfurt

Vortrag
Helen Barr: Die Kunst ist im Bilde. Comics und ihre Kunstgeschichte(n) 18. April 2015, 13.15 Uhr, Siegen

Veranstaltungsreihe Pasolini
Regine Prange, „Das blinde Sehen: Geschichte und Mythos in EDIPO RE“ 16. April 2015, 20:15 Uhr, Deutsches Filmmuseum Frankfurt

Workshop
Potentials and Politics of Pictures 21. - 21. März 2015, Frankfurt, Campus Westend

Vortrag
Bettina Rudhof: "Learning from Las Vegas - Architektur als Bedeutungsträger 17. März 2015, Ungers Archiv f. Architekturwissenschaft Köln

Vernissage
Handverlesen. Künstlerbücher und Pressendrucke aus der Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg 4. März 2015

Vortrag
Erik Hinterding: Rembrandt as an experimental and innovative printmaker 3. März 2015, 19 Uhr, Frankfurt Goethe-Haus

Veranstaltungsreihe Pasolini
Thomas Waugh, „Queer Pasolini? » 5. Februar 2015, 20:15 Uhr, Deutsches Filmmuseum Frankfurt

Projektwerkstatt
Volker Hille: Gewaltdarstellungen in der gotischen Skulptur 4. Februar 2015, Frankfurt Kunstbibliothek

Vortrag
Hans Aurenhammer 'Berge in der Lagune. Die Entdeckung der Landschaft in der venezianischen Renaissancekunst' 29. Januar 2015, Eichstätt, Katholische Universität

Filmvorführung
"Fort von allen Sonnen" (D 2013) 24. Januar 2015, 18.00 Uhr, Frankfurt Filmmuseum

Veranstaltungsreihe Pasolini
Luca Caminati, „Pasolinis Dritte Welt“ 22. Januar 2015, 20:15 Uhr, Deutsches Filmmuseum Frankfurt

Podiumsgespräch
Sprachzwischenräume. Über das Verhältnis von Wort und Bild 21. Januar 2015, 18 Uhr, Frankfurt Museum Angewandte Kunst

Veranstaltungsreihe Pasolini
Massimo Fusillo, „Mythos und Kino: Über Pasolinis Griechenland“. 15. Januar 2015, 20:15 Uhr, Deutsches Filmmuseum Frankfurt

Projektwerkstatt
Julia Kretschmer: Das Videomagazin Radical Software (1970-1974): Strategien crossmedialer Transformation 14. Januar 2015, Frankfurt, Kunstbibliothek

Veranstaltungsreihe Pasolini
Toni Hildebrandt, „LA SEQUENZA DEL FIORE DI CARTA: Das Subjekt in der Plansequenz und die Allegorie politischer Unschuld“ 18. Dezember, 20:15 Uhr, Deutsches Filmmuseum Frankfurt

Vortrag
Markus Dauss: "Denkmal und Metapher" 12. Dezember 2014, 13 Uhr, Université de Lausanne

Vortrag
Hans Aurenhammer 'Raumprobleme. Alois Riegl und die Interpretation der altchristlichen Basilika um 1800' 12. Dezember 2014, Paris INHA/ Centre allemand d'histoire de

Buchvorstellung
Gerlinde Gehrig: Friedrich Pützer und das Paulusviertel in Darmstadt 12. Dezember 2014, 19 Uhr, Darmstadt, Ev. Paulusgemeinde

Projektwerkstatt
Katharina Völk: Künstlerinnen im Holland des 17. Jahrhunderts 10. Dezember 2014, Frankfurt, Kunstbibliothek

Studientag
Soffitti veneziani. Gewölbe- und Deckengestaltung in Venedig vom 15. bis zum 18. Jahrhundert / La decorazione di volte e soffitti a Venezia dal XV al 4. und 5. Dezember 2014, Deutsches Studienzentrum in Venedig

Stammtisch
Doktorandenstammtisch Kunstgeschichte 2. Dezember 2014, 18 Uhr, Juridikum 303

Vortrag
Martin Büchsel: "Dürers Melancholiestich von 1514. Gedanken, die kein Ende finden" 27. November 2014, Städel, Metzler-Saal, 19 Uhr

Veranstaltungsreihe Pasolini
Klaus Theweleit, „Der andalusische Hund von Saló“ 20. November 2014, 20:15 Uhr, Deutsches Filmmuseum Frankfurt

Veranstaltungsreihe Pasolini
Rembert Hüser, „Schwein oder Nicht-Sein“. 6. November 2014, 20:15 Uhr, Deutsches Filmmuseum Frankfurt

Veranstaltungsreihe Pasolini
Vinzenz Hediger, „Hat seinen Ruf aufs Spiel gesetzt: Pasolini, Totò und die Frage der Kultur“. 30. Oktober 2014, 20:15 Uhr, Deutsches Filmmuseum Frankfurt

Vortrag
Bernhard Siegert: Europäische Kulturgeschichte - Vom Meer aus betrachtet 29. Oktober 2014, 18 Uhr, Frankfurt, IG-Farben-Haus 411

PhD Seminar
Carsten Ruhl und Jean-Pierre Chupin: Architecture, Research and the City 14. und 15. Oktober 2014, Oslo, AHO

Podiumsdiskussion
Regine Prange und Henning Engelke: Easier than painting? Abschlussdiskussion zur Veranstaltungsreihe 17. Juli 2014, 15 Uhr, Filmmuseum Frankfurt

Projektwerkstatt
Christian Schütz: " Die Loheland-Siedlung. Amazonenstaat in der Rhön" 16. Juli 2014, 18.15 Uhr, Uni-Frankfurt, Kunstbibliothek

Vortrag und Film
Ara Osterweil (Montreal): "Andy Warhol: Porn Realist" 10. Juli 2014, 20 Uhr, Frankfurt Filmmuseum

Tagung
Nahsicht, Fernsicht. Kunst und die Erfahrung der Natur in Italien vom 14. bis zum 16. Jahrhundert 10. - 12. Juli 2014, Frankfurt aM, Campus Westend Casino

Vortrag
Regine Prange: Von Paul Klee zu Jeff Koons: Das Nachleben der Antike in moderner und zeitgenössischer Kunst 9. Juli 2014, 14 Uhr, Jügelhaus HV, Frankfurt

Vortrag
Markus Dauss: "Das IG-Farben Haus: Kinetische Aspekte und Bewegtes Sehen" 5. Juli 2014, 10:30 Uhr, Casino 1.801, Universität Frankfurt

Vortrag
Regine Prange: "Horror zwischen Expressionismus und Neuer Sachlichkeit. Hans Poelzig als Filmarchitekt" 5. Juli 2014, 12:00 Uhr, Casino 1.801, Universität Frankfurt

Podiumsdiskussion
"Erbe Entwickeln: Das Museum weiterbauen" unter Beteiligung von Prof. Dr. Carsten Ruhl 2. Juli 2014, 19.30 Uhr, Karlsruhe

Lunch Paper
Carsten Ruhl: Praktiken der Ähnlichkeitserzeugung in der neueren Architektur 2. Juli 2014, 12.15 Uhr, Raum 1.414, IG-Farben, Frankfurt

Vortrag
Helen Barr: "Von Mängelwesen und Musterexemplaren" Menschenbilder in der Reklame illustrierter Zeitschriften der 1920er Jahre 28. Juni 2014, 12.00 Uhr, Evangelische Akademie, Frankfurt

Vortrag und Film
Roy Grundmann (Boston): Andy Warhols My Hustler 26. Juni 2014, 20 Uhr, Frankfurt Filmmuseum

Vortrag
Dr. Jonathan Wood (The Henry Moore Institute, Leeds): "Brancusis Studio: Now, Then and Again" 25. Juni 2014, 18 Uhr, Campus Westend, Cas 1.802

Vortrag
Klaus Herding: "Freuds Verkennung von Raffael und Holbein. Ein Baustein zu einer Kulturgeschichte der 1880er Jahre." 24. Juni 2014, 18 Uhr, Universität Mainz

Projektwerkstatt
Fabian Wolf: "Die Weihnachstvision der hl. Birgitta - Wechselbeziehungen zwischen mentalen und materiellen Bildern" 18. Juni 2014, 18.15 Uhr, Uni-Frankfurt, Kunstbibliothek

Vortrag und Film
David James (Los Angeles): "Apotheosis into Tragedy: Andy Warhol's Lupe" 12. Juni 2014, 20 Uhr, Frankfurt Filmmuseum

Vortrag
Prof. Jürgen Müller (Dresden): Von Kirchen, Ketzern und anderen Blindenführern. Pieter Bruegels d. Ä. "Blindensturz" und die Ästhetik der Subversion 10. Juni 2014, 18.15 Uhr, Frankfurt, Juridicum 303

Vortrag und Film
Michael Lüthy (Berlin) :"Ich glaube nicht, dass Handlung wichtig ist." Zur Narration von The Chelsea Girls 5. Juni 2014, 20 Uhr, Frankfurt Filmmuseum

Projektwerkstatt
Adela Kutschke: "Die gotische Deutschordenskirche in Sachsenhausen" 28. Mai 2014, 18.15 Uhr, Uni-Frankfurt, Kunstbibliothek

Vortrag
Carsten Ruhl: Praktiken der Ähnlichkeitserzeugung in der neueren Architektur 23. Mai 2014, 11 hr, Graz, TU Fakultät Architektur

Vortrag und Film
Diedrich Diederichsen (Wien): "Andy Warhols Spielfilm Hedy" 22. Mai 2014, 20 Uhr, Frankfurt Filmmuseum

Vortrag
Bettina Rudhof: "Rem Koolhaas - Delirious New York: Ein retroaktives Manifest für Manhattan." 20. Mai 2014, 19 Uhr, Designhaus Mathildenhöhe, Darmstadt

Podiumsdiskussion
Impulse und Perspektiven der Dresdner Grundlagenforschung. Mit Markus Dauss u.a. 17. Mai 2014, 11:30 Uhr, Dresden, SLUB

Vortrag
Kerstin Thomas (Mainz): "Ding-Unding. Der Kleiderhaufen der Malerei" 14. Mai 2014, 18.15 Uhr, Uni-Frankfurt, Juridikum Raum 303

Vortrag und Film
Douglas Crimp (Rochester). "Face Value" 8. Mai 2014, 20 Uhr, Frankfurt Filmmuseum

Projektwerkstatt
Maria Aresin:" Tintorettos "Luna und die Horen" und das Raumprogramm der Sala d'estate im Fondaco dei Tedeschi in Venedig 30. April 2014, 18.15 Uhr, Uni-Frankfurt, Kunstbibliothek

Vortrag und Film
Marc Siegel (Frankfurt): "Kreisen um die Idee von Jean Harlow" 24. April 2014, 20 Uhr, Frankfurt Filmmuseum

Markus Dauss / Christian Freigang: Leitung der ARBEITSGRUPPE TRANSITORIK VS. MONUMENTALITÄT 30. März bis 6. April 2014, Lac d'Annecy, Frankreich

Vortrag
Markus Dauss: "Die französische Architekturtheorie zwischen Genealogie und Typologie" 27. - 29. März 2014, Weimar

Vortrag
Helen Barr: "Reklamekunst/Kunstreklame: Anzeigen in illustrierten Zeitschriften als kulturelle Referenzsysteme und Text-Bild-Chiffren" 28. März. 2014, Universität Bayreuth

Vortrag
Thorsten Wübbena: „Losing My Religion – Einsatz einer Videoannotationsdatenbank in der kunstgeschichtlichen Analyse von Musikvideos“ 26. März 2014, DHd-Tagung, Passau

Wissenschaftliche Tagung
Mittelalterliche Retabel in Hessen 20. - 22. März, Marburg, Hess. Staatsarchiv, Landgrafensaal

Vortrag
Bettina Rudhof: "Rem Koolhaas -Delirious New York: Ein retroaktives Manifest für Manhattan." 11. März 2014, 19 Uhr, Ungers Archiv Köln

Vortrag
Martin Büchsel: Die Autorität des Wortes und die Intellektualität des Einzelnen. Überlegungen zum Autorenporträt des Hrabanus Maurus 19. Februar 2014, München ZIK

Vortrag
Regine Prange: Klassizismus um 1900 - die Renaissance des 'disegno' aus dem Geist des Ornaments 14. Februar 2014, Kunsthistorisches Institut in Florenz

Vortrag
Daniela Bohde: Die künstlerische Handschrift: Von Giorgio Vasaris 'maniera' zu Wilhelm Fraengers Formpsychogrammen 14. Februar 2014, Kunsthistorisches Institut in Florenz

Vortrag
Bettina Marten "La influencia de las 'Miscellaneen aus drei Jahrhunderten spanischen Kunstelebens' de Justi a la investigación científica en Alemania" 12. Februar 2014, Madrid, Real Academia de Bellas Artes

Vortrag
Thorsten Wübbena: „Sandrart.net – An enriched online edition of a 17th century text“ 10. Februar 2014, INHA (Paris)

Vortrag und Film
Juliane Rebentisch (Offenbach): "Andy Warhols Geisterwissenschaft Über Outer and Inner Space" 6. Februar 2014, 20 Uhr, FRankfurt Filmmuseum

Reihe Projektwerkstatt
Benedikt Ockenfels: "Ein gotischer Turm in Eltville am Rhein" 5. Februar 2014, Frankfurt, Kunstbibliothek, 18 Uhr

Vortrag
Carsten Ruhl: Von unsichtbaren Städten und erinnerten Orten. Autobiographische Montagen in der Architektur 1. Februar 2014, 14.30 Uhr, Ruhr-Universität Bochum

Vortrag
Tonio Hölscher: Bilder der Geschichte ? Geschichte der Bilder. Vom Nutzen der Bildkunst für die Historie 29. Januar 2014, Frankfurt, IG-Farben-Haus, R. 411

Vortrag und Film
Juan Suarez (Murcia): "Das Gesicht im Flug: Andy Warhols Henry Geldzahler" 23. Januar 2014, 20 Uhr, Frankfurt Filmmuseum

Musikvideo
Internationale Kurzfilmtage Oberhausen: MuVi-Preis 20. Januar 2014, 20.30 Uhr, Pupille – Kino in der Uni

Vortrag und Film
Brigitte Weingart (Köln): "Carrots/Carats. Die doppelte Erscheinung der „Mother of Pop Art“ in Mrs. Warhol " 16. Januar 2014, 20 Uhr, Frankfurt Filmmuseum

Vortrag im Städel
Dr. Karoline Feulner (Landesmuseum Mainz): Wie man dem toten Dürer-Hasen die Bilder erklärt ? Die Rezeption Dürers durch Beuys, Polke und Kiefer. 16. Januar 2014, 19.00 Uhr, Frankfurt, Städel Museum

Vortrag
Birgit Sander: Die Malerinnen Ottilie W. Roederstein und Maria von Heider-Schweinitz 16. Januar 2014, 19 Uhr, Frankfurt, Museum Giersch

Expertenführung
Klaus Herding: Gericault 20. Dezember 2014, 19 Uhr, Frankfurt, Kunsthalle Schirn

Vortrag und Film
Adrian Martin (Frankfurt): "Warhol’s Aquarium" 19. Dezember 2013, 20 Uhr, Frankfurt Filmmusuem

Vortrag
Margit Kern: Violentia und potestas ? Transkulturelle Imaginationen des Opfers und die Inszenierung von Gewalt 18. Dezember 2013, 18 Uhr, Frankfurt, IG-Farben-Haus, R. 411

Vortrag und Film
Michael Diers (Berlin): Nightwatching. Warhols Film Sleep oder Über die ästhetische und mediale Grenze zwischen Stillstand und Bewegung 12. Dezember 2013, 18 Uhr, Frankfurt Filmmuseum

Reihe Projektwerkstatt
Magdalena Depta: "Die Darstellung von Armut in der Kunst des 17. Jahrhunderts in Spanien" 11. Dezember 2013, Frankfurt, Kunstbibliothek, 18 Uhr

Vortrag
Johanna Scheel: The donor portrait in early Netherlandish painting. Emotional strategies of seeing and self-knowledge. 5. Dezember 2013, Brügge

Vortrag
Ulrike Kern: "Broken Colours - an Ancient Concept Revived" 2. Dezember 2013, 16.30 Uhr, London, Warburg Institute

Vortrag im Städel
Dr. Sabine Söll-Tauchert (Historisches Museum Basel): Der Auftritt des Gesellen. Baldungs Selbstdarstellungen im Dialog mit Dürer 28. November 2013, 19 Uhr, Frankfurt, Städel Museum

Reihe Projektwerkstatt
Maia Shavliashvili: "Osteuropäische Kunst (1900-1920): Pirosmani und russische Avantgarde" 27. November 2013, Frankfurt, Kunstbibliothek, 18 Uhr

Vortrag
Hans Aurenhammer: "Venezia medievale a Vienna: riflessi e riflessioni intorno al 1900" 27. November 2013, Rom, Istituto Storico Austriaco

Vortrag
Carsten Ruhl: Klassizismen in der Gegenwartsarchitektur 26. November 2013, 18Uhr, Frankfurt, Historisches Museum

Vortrag und Film
Antje-Krause Wahl (Frankfurt): From Film to Fashion – „Andy Warhol’s Interview“ 21. November 2013, 20 Uhr, Frankfurt Filmmuseum

Antrittsvorlesung
Markus Dauss: Eisenkonstruktion, Ornament und Bildordnung in der Malerei von Gustave Caillebotte 21. November 2013, 18 Uhr, Frankfurt Jügelhaus, Hörsaal B

Tagung
Architektur ausstellen – Zur mobilen Anordnung des Immobilen 14. - 15. November, DAM Frankfurt

Vortrag
Thorsten Wübbena: „Sandrart.net – Die wahre (Projekt-)Geschichte!“ 15.11.2013, Nürnberg, Neues Museum

Vortrag und Film
Amy Taubin (New York): "Ein Superstar im Belagerungszustand: Edie Sedgwick als Edie Sedgwick in Beauty #2" 7. November 2013, 20 Uhr, Frankfurt Filmmuseum

Vortrag
Alexander Nagel: "Orientations of Renaissance Art" 6. November 2013, 18 Uhr, Frankfurt IG-Farben-Haus, Raum 411

Lunchpaper
Martin Büchsel: "Die Autorität des Wortes und die Intellektualität des Autors. Überlegungen zu dem Porträt Hrabanus Maurus In honorem sanctae crucis" 6. November 2013, 12 Uhr, Frankfurt, Campus Westend IG 1.414

Vortrag
Susanne Gaensheimer (MMK):"Der Deutsche Pavillon 2013 in Venedig: Ai Weiwei, Romuald Karmakar, Santu Mofokeng und Dayanita Singh 5. November 2013, 18 Uhr, FFM, Jügelhaus, Hörsaal B

Reihe Projektwerkstatt
Johanna Scheel: Das altniederländische Stifterbild 30. Oktober 2013, Frankfurt, Kunstbibliothek, 18 Uhr

Vortrag
Christian Kravagna (Akademie der bildenden Künste, Wien: "Postkoloniale Ausstellungen im Kunstfeld" 28. Oktober 2013, 18 Uhr, FFM, Campus Westend, Casino 1.811

Performance- und Filmprogramm
Heliǿ Oiticicas im Palmengarten (31.8 - 27.10.2013) Palmengarten Frankfurt

Round Table
„Kritische Massen – Zur Anschlussfähigkeit digitaler Bildbestände an eine aktuelle kunsthistorische Forschung“. 18.10.2013, Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte (MR)

Vortrag und Film
Henning Engelke (Frankfurt): "The Hollywood Experience – Andy Warhol im Oktober 1963" 17. Oktober 2013, 20 Uhr, Frankfurt Filmmuseum

Vortrag
Regine Prange: "Das Teppich-Paradigma. Sempers und Riegls Ornamenttheorien als Grundlage abstrakter Kunst" 3. Oktober 2013, 15.00 Uhr, Museum Abteiberg Mönchengladbach

Konferenz
Expressionismus um 1500. Die Kunst der sogenannten Donauschule im europäischen Kontext. U.a.: Diskussionsleitung: Jochen Sander (siehe Programm) 25. - 27. September 2013, Universität Leipzig

Vortrag
Daniela Bohde: „Die expressive Linie – Probleme eines Deutungstopos“ 26. September 2013, 11.10 Uhr, Leipzig, GWZO

Vortrag
M. Dauss, G. Hoffmann: Architektur und nationale Identität vor dem Ersten Weltkrieg. Das deutsche Kaiserreich und die Republik Frankreich im Vergleich 24. September 2013, 16 Uhr, LVR-Landes Museum Bonn

Vortrag
Bettina Marten, Frankfurt/Main: A 'capitano general' commands the heavens: On the astrolabe of Vespasiano Gonzaga (1531-1591) 29. August 2013, Bergische Universität Wuppertal

Ringvorlesung
Georges Didi-Huberman (Paris): Film Socialisme Passé cité / Zitierte Vergangenheit 11. Juli 2013, 20.15 Uhr, Filmmusuem Schaumainkai

Vortrag
Bettina Rudhof: "Rem Koolhaas: Delirious New York, ein retroaktives Manifest für Manhattan." 10.Juli 2013, 19 Uhr, Architekturgalerie München

Vortrag
Markus Dauss: Eisenkonstruktion, Ornament und Bildordnung in der Malerei von Gustave Caillebotte 10. Juli 2013, 18 Uhr, Universität des Saarlandes

Vortrag
Helen Barr: "Von Mängelwesen und Musterexemplaren: Menschenbilder in der Reklame illustrierter Zeitschriften der 1920er Jahre" 5. Juli 2013, Senatsaal Universität Erfurt

Vortrag
Helen Barr: "Arrangierte Bilder. Ausweitung und Wandel visueller Erzählstrategien in Reportagen des 'Illustrierten Blattes' zwischen 1925 und 1932" 4. Juli 2013, 14 Uhr, Senatsaal, Univeristät Erfurt

Ringvorlesung
Michael Witt (Roehampton/London): Montage, My Beautiful Care: SAUVE LA VIE (QUI PEUT) 27. Juni 2013, 20.15 Uhr. Filmmuseum Schaumainkai

Vortrag
Thomas Kirchner: Der Hofmaler Ludwigs XIV. erzählt die Taten Alexander des Großen. Ein Gemäldezyklus von Charles Le Brun zwischen Kunst und Panegyrik 27. Juni 2013, 18 Uhr Kupferbau, HS 21, Universität Tübingen

Vortrag
Regine Prange: Gerhard Richter: "Meine Bilder sind klüger als ich" 24. Juni 2013, 19.30 Uhr, Frankfurt, Zentralbibliothek

Vortrag
Pamela M. Lee (Art History Department, Stanford University): "Pattern recognition circa 1947" 19. Juni 2013, 19 Uhr, Staedelschule Frankfurt, Aula

Konferenz
Hidden Forces. "Painting" in the 1960s and 1970s 14. - 15. Juni 2013, MMK FRankfurt

Ringvorlesung
Rembert Hüser (Minneapolis): LA CHINOISE, es ist komisch 13. Juni 2013, 20.15 Uhr, Filmmusum Schaumainkai

Vortrag
Ana María Rabe: „Stets nie verschieden, doch niemals immer gleich“. Eduardo Chillidas Werk und seine Suche nach Einheit und Dialog 13. Juni 2013, 18 Uhr c.t., Metzler Saal, Casino

Ringvorlesung
Raymond Bellour (Paris): Puissance de la parole 30. Mai 2013, 20.15 Uhr, Filmmusum Schaumainkai

Vortrag
Helen Barr: "Cherchez l'homme - Das Männerbild in illustrierten Zeitschriften der 1920er Jahre" 17. Mai 2013, Universität Potsdam

Ringvorlesung
Adrian Martin (Melbourne): Sex, Politik und das knackige Knistern eines Schecks: TOUT VA BIEN im Jahr 1972 und darüber hinaus 16. Mai 2013, 20.30 Uhr, Filmmusum Schaumainkai

Vortrag
Okwui Enwezor (Haus der Kunst, Muenchen): "The Discursive Fields of Contemporary Art: Museums and Exhibitions" 14. Mai 2013, Staedelschule Frankfurt, Aula 19 Uhr

Ringvorlesung
Martin Seel: PRÉNOM CARMEN oder Von der Unzuverlässigkeit des Kinos 2. Mai 2013, 20 Uhr, Filmmuseum Schaumainkai

Vortrag
Ulrike Kern: "Grau im Goldenen Zeitalter: Monochromie und Kolorit in der niederländischen Malerei des 17. Jahrhunderts" 18.-20. April 2013, Insitut für Kunstgeschichte, Uni Mainz

Ringvorlesung
Regine Prange: Leiden(schaft). Kunst, Revolution und christliches Mysterium in Godards PASSION 18. April 2013, 20 Uhr, Filmmuseum Schaumainkai

Filmvorführung und Gespräch
"Die Mühle und das Kreuz" von Lech Majewski; Filmgespräch mit Regine Prange, Willy Praml und Wolfgang Voss 26. März 2013, 19.30 Uhr, Naxos-Halle

Vortrag
Ulrike Kern: "British Art Theory of Limning from Hilliard to Norgate" 13. Februar 2013, CAA Conference, New York

Ringvorlesung
Volker Pantenburg: Der Idiot. SOIGNE TA DROITE und Godards burleske Phase 7. Februar 2013, 20.00 Uhr, Filmmuseum Franfurt

Filmvorführung mit Diskussion
Dieter Reifarth / Viktoria Schmidt-Linsenhoff (Frankfurt/Main) "Der Hof" (BRD/Senegal 2012) 31. Januar 2013, 18 Uhr, Hörsaal B, Jügelhaus

Vortrag
Jacques Aumont (Paris, Sorbonne) Vortrag "Zwischen Wahrheit und Geschichte: Die Erfindung des Fernsehens" 24. Januar 2013, 20.15 Uhr, Kino im Filmmuseum Frankfurt

Kolloquium
Raffael als Zeichner 18. - 20. Janaur 2013, Metzler-Saal, Städel

Ringvorlesung
Nicole Brenez: Jean-Luc Godard, Dynamiken der Skizze 10. Januar 2013, 20.00 Uhr, Filmmuseum Franfurt

Ringvorlesung
Harun Farocki: Gänzlich neuartige Filme: Zu Godards ELOGE DE L’AMOUR 13. Dezember 2012, 20.00 Uhr, Filmmusuem Frankfurt

Kolloquium
Carl Justi und die Kunstgeschichte 7. - 9. Dezember 2012, Universität Bonn

Vortrag
Hans Aurenhammer: "Wozu also ein Kolleg, würde es da nicht genügen, das Buch von Justi zu lesen?" -

Vortrag
Bettina Marten: "L'arte del misurare nel Cinquecento" 5. Dezember 2012, Palermo

Ringvorlesung
Lorenz Engell: Auto, Stau, Unfall, Film. Zu einer Motivkette in Jean Luc Godards WEEK-END. 29. November 2012, 20.00 Uhr, Filmmuseum Frankfurt

Vortrag
Rebecca Müller: "HAVE ROMA. Antikenkonzepte und Identitätsentwürfe in venezianischen und römischen Monumenten" 23. November 2012, Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

Ringvorlesung
Philipp Ursprung: Hauptstadt des Schmerzes: Godards Alphaville und die dunkle Seite des Wohlfahrtsstaates 15. November 2012, 20.00 Uhr, Filmmuseum Frankfurt

Ringvorlesung
Tanja Michalsky: Liebe in der Stadt. Der Duktus des Dokumentarischen in Godards 2 ou 3 choses che je sais d'elle 8. November 2012, 1730 Uhr, Filmmuseum FRankfurt

Vortrag
Hans Aurenhammer: "L'arte medievale a Venezia: riflessioni viennesi intorno al 1900" 5. November 2012, Venedig, Ateneo Veneto

Vortrag
Klaus Herding: "Kunst und Recht" 26. Oktober 2012, 17.35, Campus Westend

Ringvorlesung
Vinzenz Hediger: 'Porträt des Künstlers als Philosoph: Zu Jean-Luc Godards NOUVELLE VAGUE und JLG/JLG' 18.10.2012, Filmmuseum Schaumainkai 41

Vortrag
PD Dr. Markus Dauss: "Reichsaffenhaus" und "Haus ohne Fernster". Deutsche und französische Parlamentsarchitekturen im 19. Jahrhundert 17. Oktober 2012, Bern, Bundeshaus 14.30

Vortrag
Johanna Scheel: "Seeing Oneself Judged: Donor Portraits in Last Judgements and Praying for the Hereafter" 9. - 12. Juli 2012, International Medieval Congress, Leeds

Vortrag
Prof. Dr. Midori Tsuzumi (University of Toyama): „Clip on Trip: On the Exoticism in the Age of Video Images” 25. Juni 2012, 18 Uhr, Mertonstraße 17-21, Jügelhaus, HS A

Kolloquium
Das Atrium von San Marco in Venedig. Die Genese der Genesismosaiken und ihre mittelalterliche Wirklichkei 22. - 23. Juni 2012, Bad Homburg

Präsentation
Thorsten Wübbena: „ConedaKOR in Forschung und Lehre” („WissensNetz – Digitale Infrastrukturen in den historischen Kulturwissenschaften”) 1. Juni 2012, IKB der Humboldt-Uni, Berlin

Vortrag
Claude Keisch: "Beobachtungen an Menzels Zeichnungen" 23. Mai 2012, Städel Museum

Vortrag
Dr. Iris Lauterbach: "O nature's darling, Claude!" - Lorrain und der Landschaftsgarten 2. Mai 2012, 19 Uhr, Städel Metzler-Saal

Vortrag
Markus Dauss: Raum - Metapher - Buchstabe: der retrait der Architektur 14. März 2012, Hörsaalzentrum, Campus Westend, 10 Uhr

Workshop
Figuration Traumbild Delirium 9. März 2012, Campus Bockenheim, Juridikum Raum 315, 10-16 h

Vortrag im Rahmen des Workshops „Mapping the Landscape of eResearch: Text – Image – Annotation”
Carsten Blüm: „Sandrart.net: An Enriched Online Edition of a 17th Century Text”. 23. Februar 2012, 11:20 Uhr, Harnack Haus, Berlin

Vortrag
Hans Aurenhammer: Wölfflin – Wiener Lektüren 17. Februar 2012, Universität Zürich, 11 Uhr

Vortrag
Regine Prange: Wölfflin und die abstrakte Moderne 17. Februar 2012, Universität Zürich, 15.40 Uhr

Vortrag
Jochen Sander: Ein kapitaler Neuzugang: Raffael und das Bildnis Papst Julius II. 9. Februar 2012, 19 Uhr , Städel Museum Hauptfoyer

Städel-Gesprächsreihe
Moderiertes Gespräch mit Dr. Martin Engler und Prof. Regine Prange zum Thema: "Das Informel als 'Wiedergänger' - Die Gegenwart der Kunstgeschichte" 31. Januar 2012, 20 Uhr, Campus Westend

Vorlesungsreihe im Klingspormuseum Offenbach
Viola Hildebrand-Schat: "Künstlerbücher: ihre Entwicklung und ihre Bedeutung im Kontext von Kunst und Literatur" 18.10.2011 bis 24.1.2012, Offenbach, Klingspormuseum

Vortrag
Regine Prange: "The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring" 19. Januar 2012, 16.15 Uhr, Campus Westend, Hörsaalzentrum 9

Studientag
„Was ist gotische Architektur? Aktuelle Positionen und Debatten.“ 16. Dezember 2011, 9.00 Uhr, Aula, Campus Bockenheim

Vortrag
Kathrin Müller: Beziehungsmuster. Theodor Hetzers Kategorie des Ornamentalen im Kontext von Kunstwissenschaft und moderner Kunst 25. November 2011, 16.40 Uhr, Campus Westend, Casino

Konferenz
DAS PROBLEM DER FORM. INTERFERENZEN ZWISCHEN MODERNER KUNST UND KUNSTWISSENSCHAFT (1890–1960) 25. - 27. November 2011, Campus Westend, Casino 1.801

Vortrag
Tristan Weddigen: Rückblicke auf die Kunst des Ausstellens 10. November 2011, 18 Uhr, Campus Westend, Casino Raum 1811

Vortrag
Fabian Cremer: ConedaKOR. Ontologiebasierte Wissensrepräsentation und Datenerfassung 4. November 2011, Universität zu Köln

Vortrag
Constanza Caraffa: Päpstlich oder italienisch? Berninis Petersplatz und der erst Wettbewerb für das Vittoriano (1882) in Rom 3. November 2011, 18 Uhr, Hörsaal H, Campus Bockenheim, Ffm

Vortrag
Helen Barr: "STADTplus – DIE STADT + DIE MODERNEN SIEDLUNGEN Was von den Wohnexperimenten der 1920er Jahre übrig blieb" 2. November 2011, DAM, Frankfurt

Vortrag
Regine Prange: "Dekonstruktion des Imaginären" 26. Oktober 2011, Marburg, Kunstgeschichtliches Institut

Vortrag
Christian Freigang: Les églises des sacres : Aix-la-Chapelle et Francfort 21. Oktober 2011, Reims, Médiathèque Cathédrale

Studienkurs
Friederike Wille/Tanja Michalsky: "Familienrepräsentation und Heiligeninszenierung - Kapellen in Florentiner Kirchen vom 13. bis zum 17. Jahrhundert" Kunstgeschichtlichen Instituts in Florenz: 2.-8.10.2011

Vortrag
Berit Wagner: „Mikrokosmische Sinnlichkeit’ und die Transformation von Evidenz. Bildmagische Wirkungsästhetik im frühneuzeitlichen Antwerpen?“ 1. Oktober 2011, 9.45 Uhr, Frankfurt, Campus Westend

Vortrag
Christian Freigang: Vernunft gegen Schönheit? Bedeutungsumfelder der Rationaisierungim Neuen Frankfurt" 30. Sep. 2011, 12.20 Uhr, Campus Bockenheim, Hörsaal H

Internationale Konferenz des ANKK e.V.
"Ordnungen des Sehens. Innovationsfelder der kunsthistorischen Niederlandeforschung" 30. September bis 2. Oktober 2011, Frankfurt

Internationales Symposium
HEIM, PLATTE, TRABANTENSTADT. Neue Sichten auf Ernst May 29. September bis 1. Oktober 2011, DAM und Uni, Jügelhaus

Vortrag
Rebecca Müller: "Whose agency? Nuns and Artists in the Venetian Convent of S. Zaccaria" 23./24. September 2011, Williamstown

Vortrag
Kathrin Müller: Drawing Lines. Art and Science in Johannes Hevelius’s "Selenographia" 16. Sep. 2011, Gdańsk

Studienkurs
Hans Aurenhammer und Martina Frank: 'Soffitti veneziani'. Deckendekoration und Raumgestaltung im Venedig des 15.-18. Jahrhunderts 11.09.2011 bis 19.09.2011, Deutsches Studienzentrum Venedig

Ausstellung
<freiRaum Bornheimer Hang Werkbundforum am Ernst-May-Platz, Inheidener Straße 2

Internationale und interdisziplinäre Tagung
Räume der Passion: Raumvisionen, Erinnerungsorte und Topographien des Leidens Christi in Mittelalter und Früher Neuzeit 8. bis 10. Juli 2011

Werkstatt-Gespräch
Metaphorologische Perspektiven in den historischen Geisteswissenschaften 7. Juli 2011, 13 - 18 Uhr, IG-Farben-Haus, Raum 1.414

Konferenz
Art and Subjecthood – a Conference on the Return of the Human Figure in Semiocapitalism 1. Juli 2011, Frankfurt Städelschule Lichthof

Vortrag
Peter Schmidt: "Medium und Farbe: Die Anfänge der Druckgraphik zwischen schwarzer Kunst und bunten Blättern" 20. April 2011, Institut für Kunstgeschichte, Uni Mainz

Vortrag
Frank Büttner: Philipp Otto Runge und die Metaphysik der Farben 17. Mai 2011, Goethe-Haus Frankfurt, 19 Uhr

Internationale Frühjahrsakademie Kunstgeschichte „Der Künstler“ 16.–20. Mai 2011 Frankfurt am Main

Antrittsvorlesung
Viola Hildebrand-Schat: "Erinnerung und Post-Memory als Strategien biographischer Darstellung in den Werken von...." 12. Mai 2011, Hörsaal A, Campus Bockenheim, Mertonstr. 17-21

Surrealistischer Filmabend mit einer Einführung von Henning Engelke (Eintritt frei) 11. Mai 2011, Schirn Kunsthalle Frankfurt, 19.30 Uhr

Vortrag
Rebecca Müller: Rethinking the Medieval Portrait Bust in Italy" 8. Mai 2011, The Metropolitan Museum of Art, New York

Studientag
Wege zum modernen Kunstmuseum (ca. 1770-1840): Wien, Kassel, Dresden, Frankfurt 6. Mai 2011, Frankfurt, Campus Westend, 9.30 - 19.00 Uhr

Vortrag
Christian Freigang: "Tempel aus Stahlbeton. Über technische Innovationen und ewige Schönheit in der französischen Moderne" 27. April 2011, Technische Universität Berlin

Vortrag
Rebecca Müller: Geschichte und Ideal in Gentile Bellinis "Prozession am Markustag" 14. April 2011, 20 Uhr, Frankfurt

Vortrag
Daniela Bohde: „Die Passion Christi als Imaginationsraum: Kalvarienszenen in der altdeutschen Kunst des frühen 16. Jahrhunderts“ 1. April 2011, 9.45 Uhr, Göttingen

Rundgespräch
Wissen(schaft) online 28./29. März 2011, Kunsthistorisches Institut in Florenz

Vortrag
Regine Prange: Der fragmentierte Körper ("Le Corps Morcelé) .... 25. März 2011, 15.00-1745 Uhr, Justus-Liebig-Uni, Gießen

Vortrag
Daniela Bohde: „Die Relevanz von Denkfiguren: Kunstgeschichte als physiognomische Wissenschaft 1920 bis 1950“ 23. März 2011, 15.45 Uhr, Kunsthistorikertag Würzburg

Künstlergespräch
Markus Dauss (Teilnehmer): Monument of Monuments: Indoor and outdoor discussions around the Open Debate Station 9. März 2011, Galerie für Landschaftskunst, Hamburg

Studientag
Barock-Perspektiven. Kunstwissenschaft und Barockforschung ca. 1880-1945 12. Februar 2011, Campus Westend, Casino Raum 1.801

Antrittsvorlesung
Kilian Heck: Bohrend blickendes Götzenkind. Die Statue der heiligen Fides von Conques 11. Februar 2011, 19 Uhr, Jügelhaus, Hörsaal A

Vortrag
Thomas Kirchner: Ausdruckstheorien von der Antike bis ins 18. Jahrhundert 4. Februar 2011, Haus der Kunst München

Vortrag
Charlotte Klonk: Das "Andere des Eigenen" zur Schau gestellt: Außereuropäische Artefakte im Kunstraum der 1920er und 1930er Jahre 3. Februar 2011, 19 Uhr, Jügelhaus Hörsaal B

Vortrag
Evonne Levy: Ernst Kris, 'Die Legende vom Künstler' (1934) and 'Mein Kampf' 1. Februar 2011, 18 Uhr, Campus Bockenheim, Jügelhaus, HA

Vortrag
Regina Prange: Bild und Kritik des schöpferischen Augenblicks in Filmen Godards 27. Januar 2010, 18.30 Uhr, Aula der HfG Offenbach

Vortrag
Thomas Kirchner: Das Porträt in Frankreich und seine schwierige Selbstbestimmung im 17. Jahrhundert 21. Januar 2011, Anhaltinische Gemäldegalerie Dessau

Vortrag
Uwe Fleckner : Makel und Marketing. Über den widersprüchlichen Umgang mit Provenienzen verfemter Kunstwerke im "Dritten Reich" 11. Januar 2011, 18 Uhr, Campus Westend, Casino, Raum 1.812

Vortrag
Christian Freigang: Klassik als Gegenmoderne 16. Dezember. 2010, 18 Uhr, Campus Westend, Raum IG 311

Vortrag
Thomas Kirchner: Der Repräsentant der Pariser Kunstakademie: Charles Le Brun 11. Dezember. 2020, Frankfurt, Campus Westend

Vortrag
Klaus Herding: Courbet - Perspektiven über die Ausstellung hinaus 9. Dezember 2010, Frankfurt, Goethe-Universität

Internationale Tagung an der Goethe-Universität Frankfurt am Main in Zusammenarbeit mit dem Kunsthistorischen Institut, Florenz
„Aus aller Herren Länder“. Die Künstler der „Teutschen Academie“ von Joachim von Sandrart 9.–11. Dezember 2010

Internationale und öffentliche Konferenz
Künstlerische Theoriebildung und Praxis in der Moderne – Artistic Practice and Theory in Modern Art 19.–21. November 2010, Campus Westend, Casino, Raum 1801

Vortrag
Markus Dauss: „The undulating line“ versus „line and compass“. Mediale und semiotische Apekte der Linienästhetik in der Theorie des Landschaftsgartens 4. November 2010, Florenz

Interdisziplinäre, internationale und öffentliche Tagung
Gestaltete Gefühle 21.–23.10.2010, Kunstgeschichtliches Institut


Suche