Dr. Helen Barr

E-Mail Barr@kunst.uni-frankfurt.de

Raum 311
Telefon (69) 798 - 23466

Sprechstunden

im WS 2018/19: dienstags, 15 bis 17 Uhr - bitte vorab Anmeldung per Mail

Studium der Fächer Europäische Kunstgeschichte, Romanistik und Germanistik an den Universitäten Kiel, Lyon und Heidelberg
Studien- und Forschungsaufenthalte in Venedig und Florenz; Stipendien der Fondazione Giorgio Cini, Venedig, des DAAD und des Italienischen Außenministeriums

1995–1999 Mitarbeiterin am Kunsthistorischen Institut der Universität Heidelberg; ab 1999 als freiberufliche Kunsthistorikerin in Frankfurt und Florenz tätig, u. a. in den Bereichen Kunstvermittlung, Programmplanung, Ausstellungskonzeption und -durchführung, Öffentlichkeitsarbeit, Lektorat
seit dem WS 2011/12 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Goethe-Universität

Mitglied im Deutschen Werkbund Hessen, im wissenschaftlichen Beirat von arthistoricum

Forschungsschwerpunkte
Florentiner Kunst des 16. Jahrhunderts
Manierismusforschung: Geschichte und Theorien
Das Neue Frankfurt - Akteure, Architektur, Stadtplanung, Produktgestaltung
Gebrauchsgrafik zwischen 1910 und 1930                                                             Illustrierte Zeitschriften und ihre Medialitäten: Formen visueller Narration, Rezeption aktueller Bildwelten, Materialitäten


Suche