Dr. Ulrike Kern

E-Mail Kern@kunst.uni-frankfurt.de

Raum 316b
Telefon (069) 798-22317

Sprechstunden

Zwischen dem 1.5. und dem 31.8.2021 bin ich nicht am Institut tätig. Bei Fragen zu Erasmus und Auslandstudium können Sie mich aber weiterhin per Email kontaktieren.

Forschungsschwerpunkte

Kunst der frühen Neuzeit, insbesondere der nördlichen und südlichen Niederlande und England; Kunsttheorie und -terminologie; Optik, Licht und Farbe

Akademischer Werdegang

seit 2012 Habilitationsvorhaben „Die britische Kunstwelt und der Kontinent 1573-1715“ (Arbeitstitel)

2011 - 2012  Postdoctoral Fellow, Getty Research Institute, Los Angeles, mit dem Forschungsprojekt Colour and Art in the Netherlands

2006 - 2010 Promotion, The Warburg Institute, School of Advanced Study, University of London, Titel: „Light and Shadow in Netherlandish Art, 1600-1750: Theory and Practice“

2005 - 2006 Interdisziplinärer M.A.-Studiengang The Dutch Golden Age, University College London (UCL), Titel: „Karel van Mander’s Statements of Intention in the Schilder-boeck. A Study of the Prefaces“

1997 - 2003 Studium der Freien Kunst und Kunstgeschichte, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig           

Tätigkeiten im kunstgeschichtlichen Bereich

Assistentin in der Photographic Collection und Bibliothek des Warburg Institutes, London; Redaktionsassistentin des Online-Index, The Burlington Magazine, London

Stipendien

2021 Forschungsstipendium der Paul Mellon Centre for Studies in British Art, London

2014 Habilitationsstipendium am Deutschen Historischen Institut London (DHIL)

2011-2012 Postdoctoral Fellow, Getty Research Institute, Los Angeles

2007-2009 Warburg Charitable Trust Award

2007 und 2008 Warburg Institute Student Travel Bursaries für Forschungsaufenthalte in Deutschland, Holland und Belgien

2005-2006 Clifford Fees Award for Outstanding Women Students (UCL)


Suche