Gabriel Hubmann M.A.

Raum 314
Telefon (069) 798 - 24997

  • 2013-2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Modul Form und Bild in der Moderne am NFS Bildkritik eikones Basel.
  • 2005-2012 Studium der Kunstgeschichte an der Universität Wien


Forschungsschwerpunkte:

Probleme der modernen Kunst seit ca. 1750, französische Bildproduktion und
Kunsttheorie im 18. und 19. Jahrhundert, Fragen und Theorien der Gegenwartskunst.

Laufend:
Dissertationsprojekt zur Problematik der Allegorie in der französischen Bildproduktion um 1800


Suche