Prof. Dr. Regine Prange

Artikel



  • Kommentare zu den Werken von Thomas Cole, John Singleton Copley, Gilbert Stuart, Charles Wilson Peale, Frederic Edwin Church, Asher B. Durand, Jasper Francis Cropsey, David Johnson, Francis A. Silva, Martin Johnson Heade, Robert Salmon, Fitz Hugh Lane, John F. Kensett, Samuel Colman, Alfred Thompson Bricher und George Inness, in: Thomas W. Gaehtgens (Hg.): Bilder aus der Neuen Welt. Amerikanische Malerei des 18. und 19. Jahrhunderts, Ausst. Kat., Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Nationalgalerie, Schloß Charlottenburg, 22. November 1988 – 5. Februar 1989 / Kunsthaus Zürich, 3. März – 15. Mai 1989, München 1988, Kat. Nr. 1–19 (S. 128–165), 24–35 (S. 174–197), 48–30 (S. 222–227)
  • Reflexion und Vision im Werk Caspar David Friedrichs. Zum Verhältnis von Fläche und Raum, in: Zeitschrift für Ästhetik und Allgemeine Kunstwissenschaft, 34/2. 1989, S. 280–310
    Online verfügbar
  • Die erzwungene Unmittelbarkeit. Panofsky und der Expressionismus, in: Idea. Jahrbuch der Hamburger Kunsthalle, 10. 1991, S. 221–251
    Auf ART_Dok verfügbar
  • ‘Jack the Dripper’ oder Pollock und ‘The American Sublime’, in: Kritische Berichte, 21.1993, H.1, S. 17–42
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Der kosmogonische Eros: Zur Geschlechtersymbolik in Bruno Tauts Architekturphantasien, in: Die weibliche und die männliche Linie. Das imaginäre Geschlecht der modernen Kunst von Klimt bis Mondrian, hg. von Susanne Deicher, Berlin 1993, S. 113–140
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Die Siedlung im Spiegel des Glashauses. Gedanken über Kunst und Zweck, Teil 1 und 2, in: Kat. Ausst. Kristallisationen - Splitterungen. Bruno Tauts Glashaus, hg. von Angelika Thiekötter, Werkbund-Archiv Berlin 1993, S. 134-142
    Online verfügbar
  • Hinüberbauen in eine jenseitige Gegend. Paul Klees Lithographie ‘Der Tod für die Idee’und die Genese der Abstraktion, in: Wallraf-Richartz-Jahrbuch, 54. 1993, S. 281–314
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Die Hufeisensiedlung im Spiegel des Glashauses. Gedanken über Kunst und Zweck 1. In: Thiekötter, Angelika (Hrsg.): Kristallisationen, Splitterungen : Bruno Tauts Glashaus ; [eine Ausstellung des Werkbund-Archivs im Martin-Gropius-Bau, 1.10.1993 - 16.1.1994 ...]. Basel ; Berlin ; Boston 1993, S. 134-138 (Ausstellungsmagazin / Museumspädagogischer Dienst Berlin ; 33)
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Stil und Medium. Panofsky ‘On Movies’, in: Erwin Panofsky. Beiträge des Symposions Hamburg 1992, hg. von Bruno Reudenbach, Berlin 1994, S. 171–190
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Das kristallene Sinnbild, in: Moderne Architektur in Deutschland 1900–1950. Expressionismus und Neue Sachlichkeit. Kat. Ausst. Deutsches Architekturmuseum Frankfurt a.M., 15.4.–7.8.1994, S. 68–97 (it. Simbologie cristalline. Le radici romantiche dell'Espressionismo, in: Espressionismo e Nuova Oggetività. La Nuova Architettura Europea degli Anni Venti. Triennale di Milano, Palazzo dell'Arte, 4.11.–11.12.1994, S. 25–48)
    Auf ART_Dok verfügbar
  • The Crystalline, in: Kat. Ausst. Serious Games. The Romantic Spirit in German Art 1790–1990, Royal Scottish Academy and the Fruit Market Gallery, Edinburgh, 28.7.–7.9.1994. Hayward Gallery, South Bank Centre, London, 29.9.1994–8.1.1995, S. 155-163. (dt. Das Kristalline, in: Kat. Ausst. Ernste Spiele. Der Geist der Romantik in der deutschen Kunst 1790–1990. Haus der Kunst München, 4.2.–1.5. 1995, S. 608–615)
    Online verfügbar
  • Kunstwollen und Bauwachsen. Zum Mimesis-Konzept in Bruno Tauts Architurphantasien, in: Die Faszination des Organischen. Konjunkturen einer Kategorie der Moderne, hg. von Hartmut Eggert, Erhard Schütz und Peter Sprengel, München 1995, S. 103–143
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Normen der Freiheit. Meyer Schapiros Moderne, in: Zeitschrift für Ästhetik und Allgemeine Kunstwissenschaft, 40/1. 1995, S. 77–100
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Das Interieur als ‘Frauenzimmer’. Zur modernen Bildgeschichte des weiblichen Aktes im Innenraum, in: Kritische Berichte, 3. 1995, S. 43–70
    Auf ART_Dok verfügbar
  • „Dies neue Antwortverhältnis zum Ganzen der Welt“ - Fritz Winter und die internationale Kunstszene der Nachkriegszeit, in: Kat. Ausst. Fritz Winter. Gemälde und Arbeiten auf Papier, Museum Schloß Mosigkau Dessau und Anhaltische Gemäldegalerie Dessau, 4.11.–30.12. 1995. Museum am Ostwall Dortmund, 14.1.–3.3.1996, S. 59–72 (in Auszügen wiederabgedruckt in: Fritz Winter, Katalog 69 der Galerie Thomas, München 2000, S.22–25)
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Die richtige Ausbildung der Sinne. Zur Kunstlehre Konrad Langes, in: Erfreuen und Belehren. 100 Jahre Graphische Sammlung am Kunsthistorischen Institut der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Sigmaringen 1997, S. 33–40
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Ein Zeitgenosse wider Willen. Erwin Panofsky und die Ikonologie der Moderne, in: Zeitenspiegelung. Zur Bedeutung von Traditionen in Kunst und Kunstwissenschaft. Festschrift für Konrad Hoffmann zum 60. Geburtstag am 8. Oktober 1998, hg. von Peter K. Klein und Regine Prange, Berlin 1998, S. 331–345
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Jackson Pollock und der Abstrakte Expressionismus, in: Kunsthistorische Arbeitsblätter, 1, Oktober 1999, S. 27–38 (Teil 1) und November 1999 (Teil 2)
    Online verfügbar: Teil 1 / Teil 2
  • Klee und Kandinsky in Dessau, in: Architektur und Kunst. Das Meisterhaus Kandinsky-Klee in Dessau. Kataloge der Anhaltischen Gemäldegalerie Dessau, Band 8, hg. im Auftrag der Stadt Dessau von Norbert Michels, Leipzig 2000, S. 65–91
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Schrift und Bild. Von Paul Klee zu Henri Michaux, in: Paris – Berlin. Kunst der Nationen – Europäische Identitäten. Thomas W. Gaehtgens zum 60. Geburtstag, hg. von Uwe Fleckner, Martin Schieder und Michael F. Zimmermann, Band 3. Europäische Avantgarden - Internationaler Dialog, Köln 2000, S. 110–125
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Architekturphantasie ohne Architektur? Der Arbeitsrat für Kunst und seine Ausstellungen, in: Thorsten Scheer, Josef Paul Kleihues, Paul Kahlfeldt (Hg.): Stadt der Architektur. Architektur der Stadt 1900–2000, Ausst. Kat. Neues Museum, Museumsinsel, Berlin-Mitte, 23. Juni bis 3. September 2000, S. 93–103
    Online verfügbar
  • Der Surrealismus, in: Kunsthistorische Arbeitsblätter, 10 / 00, S. 41–50
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Tom Wesselmanns ‘Great American Nude’ und die Tradition des weiblichen Aktbildes, in: Kunsthistorische Arbeitsblätter, 11 / 00, S.41–50
    Online verfügbar
  • Das utopische Kalligramm: Klees ‘Zeichen’ und der Surrealismus, in: Oskar Bätschmann und Josef Helfenstein (Hg.): Paul Klee – Kunst und Karriere. Beiträge des internationalen Symposiums in Bern, Bern 2000, S. 204–225
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Die Auflösung des traditionellen Bildbegriffs, in: Kunsthistorische Arbeitsblätter 10 / 01, S. 5–16. Überarbeiteter Wiederabdruck in: KAB 2/2006, S. 27–38
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Klee und Kandinsky als Bauhauslehrer, in: Kunsthistorische Arbeitsblätter 6 / 01, S. 41–50
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Roy Lichtensteins ‘Yellow and Green Brushstrokes’ (1966): Die Revision der Meisterhand, in: Reinhard Brandt (Hg.): Meisterwerke der Malerei, Reclam Leipzig 2001, S. 247–287
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Cézannes Versuchungen – Die Bedeutung des Grotesken im frühen Werk, in: Marburger Jahrbuch, 28. Bd. 2001, S. 235–269
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Redeverbot (zur documeta11), in: Frankfurter Rundschau, 10. 8. 2002
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Geschichte der Kunstgeschichte I. Die Idee des Fortschritts. Kunsthistoriografie und -theorie von der Antike bis zur Romantik, in: Kunsthistorische Arbeitsblätter, Dezember 2002, S. 41–50
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Das strukturale Unbewußte als postmodernes Sujet. Zur Lacan-Rezeption von Rosalind Krauss, in: Masterplan. Konstruktion und Dokumentation amerikanischer Kunstgeschichte, hg. von Peter Schneemann und Thomas Schmutz. Akten des internationalen Kolloqiums, 1. und 2. April 2000, Villa Mettlen in Muri bei Bern, Bern 2003, S. 63–84
  • Magische Mimesis und künstlerische Idiosynkrasien. Adornos Ästhetische Theorie hat anthropologische Grundlagen, in: FR 2003, 17. 6. 2003-06-04
  • Kommentierte Bibliographie zur Geschichte und zu den Methoden des Faches Kunstgeschichte, in: Kunsthistorische Arbeitsblätter, 2/ 04
  • Geschichte des Faches Kunstgeschichte II. Von der Romantik zur Wiener Schule, in: Kunsthistorische Arbeitsblätter 7/8 2004, S. 59–70
  • Kunstgeschichte ohne Ende? Für eine Kritik des Sprachparadigmas. Statement zu ‘Gegenwart und Zukunft der Kunstgeschichte’, Teil 2, in: Kunsthistorische Arbeitsblätter 9 / 04, S. 55–60, hier S. 57f.
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Buñuel - Magritte - Dali. Die surrealistische Montage in Film und Malerei, in: Das bewegte Bild. Film und Kunst, hrsg. von Klaus Krüger, Thomas Hensel und Tanja Michalsky, München 2006, S. 337–372
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Das Unbewusste als Schlüssel zu einer Bildtheorie der Moderne?, in: Sigmund Freud. Die Aktualität des Unbewussten, hg. von Michael Günter und Peter Schraivogel , Tübingen 2007, S. 173–207
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Gegen die /eigene /Welt der Kunst. Zu Carl Friedrich von Rumohrs Restitution des klassizistischen Ideals, in: Der Körper der Kunst. Konstruktionen der Totalität im Kunstdiskurs um 1800, hg. von Johannes Grave, Hubert Locher und Reinhard Wegner, Göttingen 2007, S. 183–218
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Die Formierung der Kunstgeschichte 1750-1900, Einführung in: Kunstgeschichte 1750–1900. Eine kommentierte Anthologie, Darmstadt 2007, S. 9–15
  • „Pier und Ozean“ Das Abstrakt-Reale als Sujet und Konzept des frühen Mondrian, in: Vermessen. Landschaft und Ungegenständlichkeit, hg. von Werner Busch und Oliver Jehle, Berlin 2007, S. 117–130
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Grenzen des Verstandes: Paul Klee, Leonardo und die Ratio des ästhetischen Bildraums, in: Das Denken und seine Folgen. Wege des Denkens aus der Sicht unterschiedlicher Wissenschaftsdisziplinen, hg. von Gertrude Deninger-Polzer, Christian Winter und Silvia Dabo-Cruz, Idstein 2008, S. 171–20. Wiederabdruck in: Christoph Wagner (Hg.): In Bildern denken? Kognitive Potentiale von Visualisierung in Kunst und Wissenschaft, München 2010, S. 216-243
  • Meyer Schapiro (19041996), in: Klassiker der Kunstgeschichte, hg. von Ulrich Pfisterer, Bd. 2, München 2008, S. 150–163
  • Kunstgeschichte als Geschichte ästhetischer Raumkonstruktionen, in: Kunstgeschichte. Texte zur Diskussion, 2009-23 (urn:nbn:de:0009-23-18091). ...http://www.kunstgeschichte-ejournal.net/223/2/Prange,_Regina_-_Kunstgeschichte_als_Geschichte_19-09-11.pdf
  • Sinnoffenheit und Sinnverneinung als metapicturale Prinzipien. Zur Historizität bildlicher Selbstreferenz am Beispiel der Rückenfigur, in: Ambiguität in der Kunst. Typen und Funktionen eines ästhetischen Paradigmas, hg. von Verena Krieger und Rachel Mader, Köln 2010, S. 125–168
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Die Legende vom Künstler. Klees Bedeutung in der deutschsprachigen Kunsthistoriographie, in: Gregor Wedekind (Hg.): Polyphone Resonanzen. Paul Klee und Frankreich. La France et Paul Klee, München 2010, S. 21-44.
  • Konjunkturen des Optischen – Riegls Grundbegriffe und die Kanonisierung der künstlerischen Moderne, in: Alois Riegl Revisited. Beiträge zu Werk und Rezeption. Contribution to the Opus and its Reception. Tagungsband zum Symposion ‚ Alois Riegl 1905-2005, veranstaltet von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Kooperation mit dem MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst, Wien und dem Institut für Kunstgeschichte der Universität Wien, Wien, 20.-22. Oktober 2005, hg. von Peter Noever, Artur Rosenauer und Georg Vasold, Wien 2010, S. 109-128
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Transparenz und Opazität. Zur Kritik der ästhetischen Grenze in Jean-Luc Godards Une femme mariée, in: Rabbitt Eye 002/2010, S. 58- 76. http://www.rabbiteye.de/2010/2/prange_transparenz.pdf
  • "Comme au cinéma. Le ciel est bleu." Zur ästhetischen Tradition der Himmelsschau und ihrer Bedeutung im Frühwerk Jean-Luc Godards, in: Figurationen 2/2010, hg. von Hans Georg von Arburg, S. 39-67
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Zur Begriffsbestimmung, Popularität und Kritik des Expressionismus in der kunsthistorischen Kommentarliteratur. In: Mitteilungen des Deutschen Germanisitkverbandes, Heft 2 2011
    Auf ART_Dok verfügbar
  • "Die Seele im technischen Zeitalter". Zur Kunstkonzeption von Carola Giedion-Welcker im Verhältnis zu Arnold Gehlens soziologischer Ästhetik, in: Avantgarden im Fokus der Kunstkritik. Eine Hommage an Carola Giedion-Welcker (1893-1979), hg. von Regula Krähenbühl (= outlines, hg. vom Schweizerischen Institut für Kunstwissenschaft, Band 6,  Zürich 2011, S. 35-54
    Auf ART_Dok verfügbar
  • "Le corps morcelé. Die Dekonstruktion des Imaginären in Godards Une Femme Mariée (1964), in: Augenblick. Marburger Hefte zur Medienwissenschaft, hg. von Heinz B. Heller und Angela Krewani, Heft 53: Neue Körper - Neue Räume, hg. von Franziska Maria Scheuer, Christiane Starck und Alexandra Vinzenz, Marburg 2012, S. 96-125
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Der Mann mit der Kamera. Zur Kritik am dokumentarischen Realismus in Godars Kurzfilm Caméra-oeil, in: Georg Peter und Reuß-Markus Krauße (Hg.): Selbstbeobachtung der modernen Gesellschaft und die neuen Grenzen des Sozialen, Wiesbaden 2012, S. 301-313
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Zur Theoriegeschichte der filmischen Raumkonstruktion und ihrer Aktualität als Gegenstand einer historischen Bild- und Medienwissenschaft, in: Film als Raumkunst. Historische Perspektiven und aktuelle Methoden, hg. von Henning Engelke, Ralf-Michael Fischer, Regine Prange, Marburg 2012, S. 12-53
  • Kunst als Gebärde: Über den Expressionismus und sein Nachleben in der Malerei des 20. Jahrhunderts, in: Marion Saxer, Julia Cloot (Hg.): Expressionismus in den Künsten, Hildesheim/Zürich/New York 2012, S. 255-291
  • Wilhelm Hausenstein: Romantischer Sozialismus und Expressionismus (Einführung zum Quellentext), in: Marion Saxer, Julia Cloot (Hg.): Expressionismus in den Künsten, Hildesheim/Zürich/New York 2012, S. 204-209
  • Genre und Genrekritik – Der Western in Jean-Luc Godards À bout de souffle (1959), in: Ursula Frohne und Lilian Haberer (Hg.): Kinematographische Räume. Installationsästhetik in Film und Kunst, München 2012, S. 621-660
    Auf ART_Dok verfügbar
  • Das Denken und die Bilder. René Magrittes reflexiver Surrealismus, in: Ausstellungskatalog "Traumbilder. Ernst, Magritte, Dalí, Picasso, Antes, Nay. Die Wormland-Schenkung". Pinakothek der Moderne 14.9.2013 - 26.1.2014, hg. von Oliver Kase, München 2013, S. 58-87
  • The Tradition of the New. Alois Riegl's Late Antiquity, in: The Art Bulletin, December 2013 issue, hg. von College Art Association, New York 2013, S. 537-54
    Wiederabdruck
    in: Karen Lang (Hg.):  Field Notes on the Visual Arts. Seventy-Five Short Essays, Bristol, UK / Chicago, USA 2019, S. 315-320
  • Schellings Kristall. Zur Rezeptionsgeschichte einer Identitätsmetapher in Kunst und Kunsttheorie, mit Lacan betrachtet (Teil 1), in: Imago. Internationales Jahrbuch für Psychoanalyse und Ästhetik, Bd. 2, hg. von Manfred Clemenz, Hans Zitko, Martin Büchsel und Diana Pflichthofer, Gießen 2013, S. 73-114
  • Blick aus dem Bild im Medienvergleich. Zur Reflexion der ästhetischen Grenze bei Paul Klee und Jean-Luc Godard, in: Marc Greenlee, Christoph Wagner, Christian Wolff (Hg.): Aisthesis. Wahrnehmungsprozesse und Visualisierungsformen in Kunst und Technik, Beiträge eines Internationalen Workshops, Regensburg 2013, S. 145-168
  • Objecthood and the Problem of Form, in: CIHA 2012 (Congress Proceedings, Part 4), Tagungsband zum Internationalen Kunsthistoriker-Kongress Nürnberg: "Die Herausforderung des Objekts", veranstaltet vom Germanischen Nationalmuseum Nürnberg, 15.-20. Juli 2012, hg. von G. Ulrich Großmann und Petra Krutisch, Nürnberg 2013, S. 1214-1218
  • Film als wahre Geschichte des Kinos. Dokument versus Fiktion in Jean-Luc Godards Une femme mariée (1964), in: Theorie2. Potenzial und Potenzierung künstlerischer Theorie , hg. von Eva Ehninger und Magdalena Nieslony, Bern 2014, S. 159-182
  • Mondrians künstlerischer Ikonoklasmus: Tableau I, mit Schwarz, Rot, Gelb, Blau und Hellblau, 1921, in: Kanon Kunstgeschichte. Einführung in Werke und Methoden, hg. von Kristin Marek, Martin Schulz, Paderborn 2015, S. 215-239
  • Die Rückkehr des Teppichparadigmas. Anmerkungen zur zeitgenössischen "Welt-Kunstgeschichte", in:
    • Kunstchronik, Jg. 67, Heft 7, Nürnberg 2014, S. 373-384
    • und erneut erschienen in: Muster im Transfer, hg. von Annette Tietenberg, Köln 2015, S. 21-36
  • The Critical Arabesque. On Jean Luc Godard's Nouvelle Vague (1990), in: Carsten Ruhl, Chris Dähne, Rixt Hoekstra (Hrsg.), The Death and Life of the Total Work of Art, Berlin 2015, S. 195-216
  • Vom textilen Ursprung der Kunst oder: Mythologien der Fläche bei Gottfried Semper, Alois Riegl und Henri Matisse, in: Sabeth Buchmann, Rike Frank (Hrsg.), Textile Theorien der Moderne. Alois Riegl in der Kunstkritik, Berlin 2015, S. 107-143
  • 'In den Kristall - dein Fall', in: Ausstellungskatalog "Stein aus Licht. Kristallvisionen in der Kunst", Kunstmuseum Bern 24.04. - 06.09.2015, hg. von Matthias Frehner u. Daniel Spanke, Bielefeld 2015, S. 32-40
  • Die Kristallisation des Bildes: Wenzel Hablik - Paul Klee - Joseph Beuys, in: Wilhelm Lindemann (Hrsg.), Edelstein/Kunst. Renaissance bis heute / Gemstone/Art. Renaissance to the Present Day, Stuttgart 2016, S. 315-328 und S. 349f.
  • Der Kristall - Symbol des Widerständigen der Kunst? Über ein romantisches Motiv im Werk Thomas Hirschhorns, in: Wilhelm Lindemann (Hrsg.), Edelstein/Kunst. Renaissance bis heute / Gemstone/Art. Renaissance to the Present Day, Stuttgart 2016, S. 329-339 und S. 350f.
  • Kunstgeschichte aus dem Geist der Gegenwart? Wölfflin und die Avantgarde, in: Das Problem der Form. Interferenzen zwischen moderner Kunst und Kunstwissenschaft. Neue Frankfurter Forschungen zur Kunst (Sammelband), Bd. 18, Berlin 2016, S. 87-108
  • Schellings Kristall 2: Die Welt ist was der Phall ist, in: IMAGO. Interdisziplinäres Jahrbuch für Psychoanalyse und Ästhetik, Bd. 4, Gießen 2017, S. 9-37 (mit Gerd Prange)
  • Die Wiedergeburt des Disegno aus dem Geist des Ornaments. Kritische Anmerkungen zu Luhmanns Kunsttheorie, in: Fabian Jonietz und Alessandro Nova (Hrsg.), Vasari als Paradigma. Rezeption, Kritik, Perspektiven. The Paradigm of Vasari. Reception, Criticism, Perspectives (= Collana del Kunsthistorisches Institut in Florenz, Max Planck-Institut, diretta da Alessandro Nova e Gerhard Wolf), Florenz 2016, S. 51-65 (mit Gerd Prange)
  • Die Ästhetik, in: Wolfgang Brassat (Hrsg.), Handbuch Rhetorik der bildenden Künste, Berlin/Boston 2017, S. 657-670 (mit Gerd Prange)
  • "Taufe im Mainstream"? - Über die Kunst von Jeff Koons, mit Walter Benjamin betrachtet, in: Toni Hildebrandt (Hrsg.), Kunst und Kirche. Ökomenische Zeitschrift für zeitgenössische Kunst und Architektur, Heft 1/2017: Profanierungen, Wien 2017, S. 28-33
  • Flatness, in: Anika Reineke, Anne Röhl, Mateusz Kapustka, Tristan Weddigen (Hrsg.), Textile Terms: A Glossary, Emsdetten/Berlin 2017, S. 103-108
  • Verlust, Rekonstruktion und Kritik der 'Mitte'. Das "Darmstädter Gespräch" 1950, in: Birgit Sander, Christian Spies (Hrsg.), Kat.-Ausst. "Ersehnte Freiheit: Abstraktion in den 1950er Jahren. Museum Giersch der Goethe-Universität in Frankfurt am Main vom 19. März bis 9. Juli 2017", Petersberg 2017, S. 22-37
  • Paul Klees poetische Abstraktion im Geist der Satire, in: Ausstellungskatalog "Paul Klee. Die abstrakte Dimension", hg. von Anna Szech, Fondation Beyeler, Riehen/Basel, Berlin 2017, S. 195-213
  • Paul Klee's Poetic Abstraction in the Spirit of Satire, in: Exh. Cat. "Paul Klee. The Abstract Dimension", edited by Anna Szech for the Fondation Beyeler, Riehen/Basel, Berlin 2017, Translation by John Ormrod, pp. 195-213
  • Kunst der Freiheit oder: Von Proudhon zu Szymcyk. Zum Konzept der documenta 14 und zur aktuellen Diskussion über die soziale Bestimmung der Gegenwartskunst, in: Kunstchronik, Jg. 71, Heft 1, Januar 2018, S. 2-15
  • Wissenschaft, Industrie und Kunst. Zur Konzeption der Disziplin Kunstgeschichte durch Rudolf von Eitelberger, in: Eva Kernbauer, Kathrin Pokorny-Nagel, Raphael Rosenberg, Julia Rüdiger, Patrick Werkner und Tanja Jenni (Hrsg.), Rudolf Eitelberger von Edelberg. Netzwerker der Kunstwelt, Wien 2019, S. 115-135 (mit Gerd Prange)
  • "Kapitalismus in uns". Eine Analyse der ersten Sequenz von Alexander Kluges 'Nachrichten aus der ideologischen Antike. Marx - Eisenstein - Das Kapital, in: Augenblick. Konstanzer Hefte zur Medienwissenschaft, hg. von Ursula von Keitz, Beate Ochsner, Isabell Otto, Bernd Stiegler und Alexander Zons, Heft 74: Mediale Subjektivitäten. Fotografie, Film und Videokunst, hg. von Samantha Schramm und Magdalena Nieslony, Marburg 2019, S. 37-51
  • Das polyfokale Kunsturteil. Werner Hofmann und die Wiener Schule, in: Elisabeth Voggeneder und Brigitte Borchardt-Birbaumer (Hrsg.), Werner Hofmann prospektiv, Köln 2019, S. 139-153
  • Das Kapital - digital. Materialistische Theorie als Kunst in Alexander Kluges "Nachrichten aus der ideologischen Antike", in: Effinger, Maria et al. (Hg.): Von analogen und digitalen Zugängen zur Kunst: Festschrift für Hubertus Kohle zum 60. Geburtstag, Heidelberg: arthistoricum.net, 2019
  •  https://doi.org/10.11588/arthistoricum.493

Suche