Prof. Dr. Barbara Wittmann

E-Mail Wittmann@kunst.uni-frankfurt.de

Raum 351
Telefon (069) 798-28214

Sprechstunden

Anmeldung bitte über Frau Frickenschmidt!

Information

Frau Wittmann hat im Wintersemester 2017/2018 ein Forschungssemester!

Kolloquium (und Vorbesprechung weiterer Termine) am Fr., d. 20.10. 17, 10 - 16 Uhr, Juridicum, R. 303.


Schwerpunkte in Lehre und Forschung

  • Bildkünste des 18. und 19. Jahrhunderts
  • Geschichte der malerischen Gattungen
  • Geschichte und Theorie der wissenschaftlichen Visualisierung
  • Zeichnungs- und Entwurfsforschung
  • Primitivismus
  • Wissens- und Kulturgeschichte der Kinderzeichnung
  •  Geschichte der Kunstpädagogik


Vita

Barbara Wittmann studierte Kunstgeschichte in Wien und Berlin. Promotion 1999 an der Freien Universität Berlin mit einer Arbeit zu Édouard Manets Portraitwerk. Von 1999 bis 2003 wissenschaftliche Assistentin am Fach Kunstgeschichte der Universität Trier, im Sommersemester 2003 Gastdozentin an der Technischen Universität Istanbul. Von 2003 bis 2005 Gastwissenschaftlerin am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin (gefördert durch ein Stipendium der Gerda Henkel Stiftung und einen Preis des IFK Wien), von Herbst 2005 bis Sommer 2006 Postdoc-Stipendiatin am Kunsthistorischen Institut in Florenz (Max-Planck-Institut). Während dieser Zeit konzipierte sie gemeinsam mit Christoph Hoffmann und Hans-Jörg Rheinberger die institutsübergreifende Forschungsinitiative »Wissen im Entwurf. Zeichnen und Schreiben als Verfahren der Forschung«, in deren Rahmen sie von September 2006 bis Juni 2010 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin tätig war. 2010 bis 2013 war Barbara Wittmann Juniorprofessorin für »Medien des Entwerfens« an der Fakultät Medien der Bauhaus-Universität Weimar und leitete am Internationalen Kolleg für Kulturtechnikforschung und Medienphilosophie (IKKM) das Research-Fellow-Programm »Werkzeuge des Entwerfens«. Dezember 2013 bis September 2016 Professorin für Kunst- und Bildgeschichte der Moderne und Gegenwart an der Humboldt-Universität zu Berlin. Februar 2014 Habilitation an der Bauhaus-Universität Weimar. Seit Oktober 2016 Professorin für Kunstgeschichte mit Schwerpunkt 17.-19. Jahrhundert an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Auszeichnungen und Preise

  • 2013 Wissenschaftspreis der Aby-Warburg-Stiftung, Hamburg
  • 2003 Jubiläumstipendium des IFK – Internationales Zentrum Kulturwissenschaften, Wien

Suche