Hon. Prof. Dr.Ulrich Schneider

Prof. Schneider war von 2003 bis 2011 Leitender Direktor des Museums für angewandte Kunst in Frankfurt am Main. Er wurde 2004 zum Honorarprofessor ernannt.
  • 2003–2011    Leitender Direktor des Museums für Angewandte Kunst Frankfurt
  • 1990-2003    Direktor der Museen der Stadt Aachen (Suermondt-Ludwig-Museum, Couven Museum, Museum Burg Frankenberg)
  • 1984-1990    seit 1984 Baureferent,1986 Leitung der Abteilung Textil, Möbel,Schmuck und Spiele.
  • 1981-1984     Wiss. Mitarbeiter am Germanischen Nationalmuseum Nürnberg
  • 1981    Forschungsaufenthalt als Länderstipendiat Baden-Württembergs am Zentralinstitut für Kunstgeschichte, München und in Frankreich (Saint-Omer und Paris)
  • 1981    Promotion durch Prof. Dr. Hans Belting zum Doktor der Philosophie
  • 1976-1980    Forschungsaufenthalt als Stipendiat von GFG und DAAD in Italien (Perugia, Ancona, Florenz, Rom)
  • 1971-1980     Studium der Kunstgeschichte, Archäologie, Christlichen Archäologie
    und Geschichte an den Universitäten von Regensburg, Erlangen und Heidelberg
  • 1950    Ulrich Schneider, geboren in Amberg/Oberpfalz

Lehrtätigkeit

  • 2004 Ernennung zum Honorarprofessor für Kunstgeschichte an der Johann Wolfgang Goethe Universität
  • seit 2003 Lehrbeauftragter am Kunsthistorischen Institut der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt.
  • 1999 Ernennung zum Honorarprofessor für Kunstgeschichte an der RWTH Aachen
  • seit 1993 Lehrbeauftragter am Kunsthistorischen Institut der Rheinisch Westfälischen Technischen Hochschule

Ehrungen für bilaterale Kulturarbeit

  • 2011    Chevalier del'Ordre des Arts et des Lettres de la République Française
  • 2001    Cavaliere Ufficiale del Ordine del Merito della Repubblica Italiana

Jurytätigkeiten

Langjährige Jurymitarbeit bei den Internationalen Kunstmessen in Köln, München und Palm Beach (Florida)
Art Advice und Jurymitarbeit bei der Echigo Tsumari Art Triennial (Niigata und Tokyo) 2000, 2003, 2006, 2009

Forschungs- und Ausstellungstätigkeiten

in Deutschland, Italien, Japan, Frankreich, England, USA, Argentinien und Chile

  • Il portale e la facciata. Doni e ruberie da Costantinopoli. In: Centro Culturale Miguel Mañara (Hrsg.): Le pietre raccontano. Santa Maria della Piazza. Castel Bolognese 2011, S. 67-73.
  • Begleitender Essay. In: F.K. Waechter. Venedig. Das Skizzenbuch, Zürich 2011. S. 5-146.
  • Sammlerdank. In: Europäische Goldschmiedearbeiten 1600 – 1940. (3. Bd. des Katalogs raisonné der Sammlung Dr. Dr. István Heller, anläßlich der Stiftung Dr. Dr. István Heller an das Museum für Angewandte Kunst Frankfurt). München 2011.
  • André Charles Boulle (1642 – 1732). Fast ein europäisches Jahrhundert zwischen Krieg und kultureller Blüte. In. André Charles Boulle (1642 – 1732). Ein neuer Stil für Europa. Ausst. Kat. Frankfurt 2009, S. 14 – 17. (Deutsch/französisch)
  • Vom Barock zum Bauhaus - Die Gesellschafts- und Epochenräume der Historischen Villa des Museums für Angewandte Kunst Frankfturt. In: Kunstgewerbeverein in Frankfurt am Main e.V. (Hrsg.): “Frankfurt leuchtet”. Die Revitalisierung der Historischen Villa Metzler am Schaumainkai. Frankfurt 2008.
  • Offensichtlich Japan, augenscheinlich Tokyo ... In: Frauke Eigen. Shoku. Berlin 2008. (Deutsch, englisch, japanisch).
  • Ein Platz für Tiere. Die Keramischen Tierdarstellungen im Museum für Angewandte Kunst Frankfurt (Hrsg.). Ausst. Kat. Frankfurt 2008
  • Kengo Kuma. Breathing Architecture. Das Teehaus für das Museum für Angewandte Kunst Frankfurt. (Hrsg. mit Fischer, Volker und Texte). Basel 2008. (Deutsch, englisch)
  • Abundanz und Verzicht. Erfahrungen eines Japanreisenden. In: Japan und der Westen. Ausst. Kat. Wolfsburg. 2007, S. 285-288. Erschienen auch in englischer Sprache.
  • Katachi – Form. Zeitgenössische Angewandte Kunst aus Japan zwischen Handwerk und Industrie. Ausst. Kat. Frankfurt 2007
  • Der Souvenir. Erinnerung in Dingen von der Reliquie bis zum Andenken (Hrsg. Und Autor). Ausst. Kat. Frankfurt am Main 2006.
  • verRAMSt. In: Less but better – Weniger aber besser. Die Welt von Dieter Rams. Ausst. Kat. Kyoto 2005, S. 131 (Deutsch/Japanisch)
  • Europäische Goldschmiedearbeiten 1560 -1860 (2. Bd.). (Gemeinsam mit István Heller) Ausst. Kat. Frankfurt 2004
  • Due recinzioni liturgiche medievali nel duomo di San Ciriaco di Ancona. Contributo alla storia dell’arte dell’incrostazione a Bisanzio e in Italia. In: San Ciriaco. La Cattedrale di Ancona – Genesi e sviluppo (Polichetti, Maria Luisa Hrsg.). Milano 2003. S. 252 – 283.
  • … aus Scherben Neues zu bauen. Shlomo Koren. Skulpturen und Zeichnungen. Ausst. Kat. Aachen 2003.
  • Masterpieces of European Goldsmiths’ Works 1560 – 1860. In: The European Fine Art Fair. Maastricht 2003. S. 16 – 21.
  • Les Années Trente - Bruxelles Brussel. Irmel Kamp. Fotografien. (Zusammen mit Volkmer, Anke). Ausst. Kat. Aachen 2003.
  • Christian Lapie - historien. In: Christian Lapie. L‘ésprit des lieux. Sculptures et installations. Ausst. Kat. Reims 2002, S. 34 - 54, 112 - 114. (In französischer und englischer Sprache)
  • Europäische Goldschmiedearbeiten 1560 -1860. (Gemeinsam mit István Heller) Ausst. Kat. Aachen 2003.
  • Platz für eine Frau. (In deutscher, englischer und niederländischer Sprache) In: Henriette-Herz-Platz. Potsdamer Platz Berlin. (Koren, Shlomo/DS Landscape architects Hrsg.) Amsterdam 2002, S. 21-28.
  • Claudio Hils - The Making of the Euro. (Gemeinsam mit weiteren Autoren) (In deutscher und englischer Sprache). Ausst. Kat. Aachen 2002.
  • Johann Kupezky (1666 - 1740) - Ein Meister des Barockporträts. (Hrsg. und Vorwort). Ausst. Kat. Aachen 2001/2001. Rom 2001.
  • Claus Bury. Spannungsbogen. Ausst. Kat. Wuppertal, Aachen, Mannheim 2001/2002.
  • Kobaltblau. Meißener Porzellan aus einer rheinischen Privatsammlung. Ausst. Kat. Aachen 2001.
  • Local Metropolis – Global Village. Nomaden in Tokio. In: Stemshorn, Max: Dream City. On the Future of Urban Space. Zur Zukunft der Stadträume. Stuttgart 2001. S. 122-125.
  • Try the Triennial. In: Echigo-Tsumari Art Necklace. Ausst. Kat. Echigo Tsumari, Tokyo 2001.
  • Mit Raffi Kaiser gehen, mit Raffi Kaiser sehen. In: Urlandschaften. Ausst. Kat. Freiburg 2001.
  • Texte und Katalognummern. In: Junge Kunst aus Italien. Ausst. Kat. Kassel u. a. o. 2000/2001.
  • JULIUS - Schwarz bleibt stumm. Ausst. Kat. Aachen 2000.
  • Toyo Ito. Blurring Architecture. Ausst. Kat. Aachen 1999.
  • Menasche Kadishman. SHALECHET - Häupter und Opfer. (Deutsch/Englisch). Ausst. Kat. Aachen. Mailand 1999.
  • Sacra Conversazione (Gemeinsam mit Simon Beer) Ausst. Kat. Aachen/Basel 1999.
  • Monte Santo - Kreuzwegstationen von Markus Lüpertz. Ausst. Kat. Galerie Werner. Köln 1998.
  • Texte und Katalognummern. In: In gotischer Gesellschaft. Spätmittelalterliche Skulpturen aus einer niederländischen Privatsammlung. (Die großen Privatsammlungen #3: Die Sammlung Goldschmidt). Ausst. Kat. Aachen 1998.
  • Fracas de guerre et peinture silencieuse. L'Europe au temps de Sébastien Stoskopff. L'Europe au temps de la guerre de Trente Ans. In: Sébastien Stoskopff. 1597 - 1657. Un maître de la nature morte. Ausst. Kat. Strasbourg 1997, S. 76 – 84. Krieges Lärm und stilles Leben. Europa zu Zeiten des Sebastian Stoskopff. Europa zu Zeiten des Dreißigjährigen Krieges. In: Sebastian Stoskopff. 1597 - 1657. Ein Meister des Stillebens. Ausst. Kat. Aachen 1997.
  • Enzo Cucchi. Più vicino alla Luce. Ausst. Kat. Aachen 1997.
  • Alf Schuler. Skulpturen. Ausst. Kat. Aachen 1996.
  • Dalla rinascità carolingia al gotico. In: La pittura tedesca (Gerhard Bott Hrsg.) Mailand 1996.
  • Die großen Privatsammlungen # 2. Photographien von Andy Warhol aus der Sammlung Gunter Sachs. In: Andy Warhol. Die Sammlung Gunter Sachs. Ausst. Kat. Aachen 1995 (deutsch/englisch).
  • Texte und Katalognummern. In: 'Du bist Petrus der Fels'. Die Petrusdarstellungen im Suermondt Ludwig Museum, Ausst. Kat. Aachen 1995. (Festschrift für Peter Ludwig zum 70. Geburtstag).
  • "Kunst konsequent - Von der Gegenwart zur Antike". In: IN MEDIAS RES Festschrift zum siebzigsten Geburtstag von Peter Ludwig; Köln 1995.
  • Vorwort und Katalogtexte Suermondt Ludwig Museum Aachen. 'Museumsstück' Deutscher Kunstverlag 1995.
  • Texte und Katalognummern Ausstellungskatalog. In: Heilige und Menschen. Eine Ausstellung des Suermondt-Ludwig-Museums/Museen der Stadt Aachen. Ausst. Kat. Tokyo 1994 (in japanischer und deutscher Sprache).
  • Texte und Katalognummern. In: Ausstellungskatalog "Von der Erde zum Himmel" Heiligendarstellungen des Spätmittelalters aus dem Suermondt-Ludwig-Museum, Aachen 1993.
  • Mit dem Herzen sehen - Dani Karavans "Straße der Menschenrechte" / Seeing with the Heart - Dani Karavan's "Way of Human Rights", In: Aufbruch - Der Karthäuserbau und das Museumsforum des Germanischen Nationalmuseums 1993, Nürnberg 1993.
  • Dani Karavans "Straße der Menschenrechte" im Germanischen Nationalmuseum zu Nürnberg in: Straße der Menschenrechte Dani Karavan, Nürnberg 1993.
  • Besitzen und Begreifen - Zu einigen Aspekten im Werk von Brigitte und Martin Matschinsky-Denninghoff, Ausst. Kat. Galerie Heimeshoff - Jochen Krüper, Essen 1992.
  • Raffi Kaiser - DIE GROSSE CHINESISCHE LANDSCHAFT. Ausst. Kat. Aachen 1991.
  • RHEINGOLD - Moderne Edelschmiedekunst in Nordrhein-Westfalen. Ausst. Kat. Aachen 1991.
  • Katalogmitarbeit In: 800 Jahre Deutscher Orden. Ausstellung des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg in Zusammenarbeit mit der Internationalen Historischen Kommission zur Erforschung des Deutschen Ordens. Gütersloh-München 1990.
  • Eine wohlerhaltene Marketerie in einem Kabinettkasten des Friedrich Karl von Schönborn. Servatius Brickard, Bamberg, 30er Jahre des 18. Jahrhunderts. In: Anzeiger des Germanischen Nationalmuseums 1989, S. 181-184 (Mai 1990).
  • Seiro Mayekawa: Blick nach Westen. Die Aufsätze und Vorträge in deutscher Sprache. Festgabe zum siebzigsten Geburtstag (Hrsg. zusammen mit Gerhard Bott). Nürnberg 1990.
  • Katalogmitarbeit In: Die Grafen von Schönborn, Kirchenfürsten, Sammler, Mäzene. Ausst. Kat. Nürnberg 1989.
  • Schönes Schach. Die Spiele des Bayerischen Nationalmuseums in München und des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg. (zusammen mit Georg Himmelheber). Ausst. Kat. München, Nürnberg 1988.
  • Festschrift für Gerhard Bott zum 60. Geburtstag (Hrsg.). Darmstadt 1987.
  • Deutsche Redaktion: Meisterwerke europäischer Malerei aus ungarischen Museen. Ausst. Kat. Nürnberg 1985.
  • Zum Beispiel Golgatha In: Matschinsky-Denninghoff. Skulpturen und Zeichnungen. Ausst. Kat. Berlin, Saarbrücken, Nürnberg, 1985.
  • Gerd Knäpper, ein europäischer Keramiker in Japan. In: Gerd Knäpper – Keramik.. Ausst. Kat. Nürnberg 1984, S. 8-10. S. 41-49.
  • Deutsche Kunst und Kultur zwischen Mittelalter und Neuzeit. (Redakteur und Verfasser mehrerer Aufsätze sowie der meisten Katalognummern). Ausst. Kat. Tokyo 1984.
  • Katalogmitarbeit In: Veit Stoß in Nürnberg - Werke des Meisters und seiner Schule in Nürnberg und Umgebung. Ausst. Kat. Nürnberg 1983.
  • Romanik In: Keysers Großes Stil Lexikon Europa 780 – 1980. München 1982, S. 49-76.
  • Zwei mittelalterliche Chorschranken im Dom San Ciriaco von Ancona. Beiträge zur Geschichte der Inkrustationskunst in Byzanz und Italien (Gekürzte Fassung der Dissertation) In: Acta Historiae Artium Academiae Scientiarum Hungaricae 27, 1981, S. 129-186.
  • 2003–2011    Leitender Direktor des Museums für Angewandte Kunst Frankfurt
  • 1990-2003    Direktor der Museen der Stadt Aachen (Suermondt-Ludwig-Museum, Couven Museum, Museum Burg Frankenberg)
  • 1984-1990    seit 1984 Baureferent,1986 Leitung der Abteilung Textil, Möbel,Schmuck und Spiele.
  • 1981-1984     Wiss. Mitarbeiter am Germanischen Nationalmuseum Nürnberg
  • 1981    Forschungsaufenthalt als Länderstipendiat Baden-Württembergs am Zentralinstitut für Kunstgeschichte, München und in Frankreich (Saint-Omer und Paris)
  • 1981    Promotion durch Prof. Dr. Hans Belting zum Doktor der Philosophie
  • 1976-1980    Forschungsaufenthalt als Stipendiat von GFG und DAAD in Italien (Perugia, Ancona, Florenz, Rom)
  • 1971-1980     Studium der Kunstgeschichte, Archäologie, Christlichen Archäologie
    und Geschichte an den Universitäten von Regensburg, Erlangen und Heidelberg
  • 1950    Ulrich Schneider, geboren in Amberg/Oberpfalz

Lehrtätigkeit

  • 2004 Ernennung zum Honorarprofessor für Kunstgeschichte an der Johann Wolfgang Goethe Universität
  • seit 2003 Lehrbeauftragter am Kunsthistorischen Institut der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt.
  • 1999 Ernennung zum Honorarprofessor für Kunstgeschichte an der RWTH Aachen
  • seit 1993 Lehrbeauftragter am Kunsthistorischen Institut der Rheinisch Westfälischen Technischen Hochschule

Ehrungen für bilaterale Kulturarbeit

  • 2011    Chevalier del'Ordre des Arts et des Lettres de la République Française
  • 2001    Cavaliere Ufficiale del Ordine del Merito della Repubblica Italiana

Jurytätigkeiten

Langjährige Jurymitarbeit bei den Internationalen Kunstmessen in Köln, München und Palm Beach (Florida)
Art Advice und Jurymitarbeit bei der Echigo Tsumari Art Triennial (Niigata und Tokyo) 2000, 2003, 2006, 2009

Forschungs- und Ausstellungstätigkeiten

in Deutschland, Italien, Japan, Frankreich, England, USA, Argentinien und Chile

  • Il portale e la facciata. Doni e ruberie da Costantinopoli. In: Centro Culturale Miguel Mañara (Hrsg.): Le pietre raccontano. Santa Maria della Piazza. Castel Bolognese 2011, S. 67-73.
  • Begleitender Essay. In: F.K. Waechter. Venedig. Das Skizzenbuch, Zürich 2011. S. 5-146.
  • Sammlerdank. In: Europäische Goldschmiedearbeiten 1600 – 1940. (3. Bd. des Katalogs raisonné der Sammlung Dr. Dr. István Heller, anläßlich der Stiftung Dr. Dr. István Heller an das Museum für Angewandte Kunst Frankfurt). München 2011.
  • André Charles Boulle (1642 – 1732). Fast ein europäisches Jahrhundert zwischen Krieg und kultureller Blüte. In. André Charles Boulle (1642 – 1732). Ein neuer Stil für Europa. Ausst. Kat. Frankfurt 2009, S. 14 – 17. (Deutsch/französisch)
  • Vom Barock zum Bauhaus - Die Gesellschafts- und Epochenräume der Historischen Villa des Museums für Angewandte Kunst Frankfturt. In: Kunstgewerbeverein in Frankfurt am Main e.V. (Hrsg.): “Frankfurt leuchtet”. Die Revitalisierung der Historischen Villa Metzler am Schaumainkai. Frankfurt 2008.
  • Offensichtlich Japan, augenscheinlich Tokyo ... In: Frauke Eigen. Shoku. Berlin 2008. (Deutsch, englisch, japanisch).
  • Ein Platz für Tiere. Die Keramischen Tierdarstellungen im Museum für Angewandte Kunst Frankfurt (Hrsg.). Ausst. Kat. Frankfurt 2008
  • Kengo Kuma. Breathing Architecture. Das Teehaus für das Museum für Angewandte Kunst Frankfurt. (Hrsg. mit Fischer, Volker und Texte). Basel 2008. (Deutsch, englisch)
  • Abundanz und Verzicht. Erfahrungen eines Japanreisenden. In: Japan und der Westen. Ausst. Kat. Wolfsburg. 2007, S. 285-288. Erschienen auch in englischer Sprache.
  • Katachi – Form. Zeitgenössische Angewandte Kunst aus Japan zwischen Handwerk und Industrie. Ausst. Kat. Frankfurt 2007
  • Der Souvenir. Erinnerung in Dingen von der Reliquie bis zum Andenken (Hrsg. Und Autor). Ausst. Kat. Frankfurt am Main 2006.
  • verRAMSt. In: Less but better – Weniger aber besser. Die Welt von Dieter Rams. Ausst. Kat. Kyoto 2005, S. 131 (Deutsch/Japanisch)
  • Europäische Goldschmiedearbeiten 1560 -1860 (2. Bd.). (Gemeinsam mit István Heller) Ausst. Kat. Frankfurt 2004
  • Due recinzioni liturgiche medievali nel duomo di San Ciriaco di Ancona. Contributo alla storia dell’arte dell’incrostazione a Bisanzio e in Italia. In: San Ciriaco. La Cattedrale di Ancona – Genesi e sviluppo (Polichetti, Maria Luisa Hrsg.). Milano 2003. S. 252 – 283.
  • … aus Scherben Neues zu bauen. Shlomo Koren. Skulpturen und Zeichnungen. Ausst. Kat. Aachen 2003.
  • Masterpieces of European Goldsmiths’ Works 1560 – 1860. In: The European Fine Art Fair. Maastricht 2003. S. 16 – 21.
  • Les Années Trente - Bruxelles Brussel. Irmel Kamp. Fotografien. (Zusammen mit Volkmer, Anke). Ausst. Kat. Aachen 2003.
  • Christian Lapie - historien. In: Christian Lapie. L‘ésprit des lieux. Sculptures et installations. Ausst. Kat. Reims 2002, S. 34 - 54, 112 - 114. (In französischer und englischer Sprache)
  • Europäische Goldschmiedearbeiten 1560 -1860. (Gemeinsam mit István Heller) Ausst. Kat. Aachen 2003.
  • Platz für eine Frau. (In deutscher, englischer und niederländischer Sprache) In: Henriette-Herz-Platz. Potsdamer Platz Berlin. (Koren, Shlomo/DS Landscape architects Hrsg.) Amsterdam 2002, S. 21-28.
  • Claudio Hils - The Making of the Euro. (Gemeinsam mit weiteren Autoren) (In deutscher und englischer Sprache). Ausst. Kat. Aachen 2002.
  • Johann Kupezky (1666 - 1740) - Ein Meister des Barockporträts. (Hrsg. und Vorwort). Ausst. Kat. Aachen 2001/2001. Rom 2001.
  • Claus Bury. Spannungsbogen. Ausst. Kat. Wuppertal, Aachen, Mannheim 2001/2002.
  • Kobaltblau. Meißener Porzellan aus einer rheinischen Privatsammlung. Ausst. Kat. Aachen 2001.
  • Local Metropolis – Global Village. Nomaden in Tokio. In: Stemshorn, Max: Dream City. On the Future of Urban Space. Zur Zukunft der Stadträume. Stuttgart 2001. S. 122-125.
  • Try the Triennial. In: Echigo-Tsumari Art Necklace. Ausst. Kat. Echigo Tsumari, Tokyo 2001.
  • Mit Raffi Kaiser gehen, mit Raffi Kaiser sehen. In: Urlandschaften. Ausst. Kat. Freiburg 2001.
  • Texte und Katalognummern. In: Junge Kunst aus Italien. Ausst. Kat. Kassel u. a. o. 2000/2001.
  • JULIUS - Schwarz bleibt stumm. Ausst. Kat. Aachen 2000.
  • Toyo Ito. Blurring Architecture. Ausst. Kat. Aachen 1999.
  • Menasche Kadishman. SHALECHET - Häupter und Opfer. (Deutsch/Englisch). Ausst. Kat. Aachen. Mailand 1999.
  • Sacra Conversazione (Gemeinsam mit Simon Beer) Ausst. Kat. Aachen/Basel 1999.
  • Monte Santo - Kreuzwegstationen von Markus Lüpertz. Ausst. Kat. Galerie Werner. Köln 1998.
  • Texte und Katalognummern. In: In gotischer Gesellschaft. Spätmittelalterliche Skulpturen aus einer niederländischen Privatsammlung. (Die großen Privatsammlungen #3: Die Sammlung Goldschmidt). Ausst. Kat. Aachen 1998.
  • Fracas de guerre et peinture silencieuse. L'Europe au temps de Sébastien Stoskopff. L'Europe au temps de la guerre de Trente Ans. In: Sébastien Stoskopff. 1597 - 1657. Un maître de la nature morte. Ausst. Kat. Strasbourg 1997, S. 76 – 84. Krieges Lärm und stilles Leben. Europa zu Zeiten des Sebastian Stoskopff. Europa zu Zeiten des Dreißigjährigen Krieges. In: Sebastian Stoskopff. 1597 - 1657. Ein Meister des Stillebens. Ausst. Kat. Aachen 1997.
  • Enzo Cucchi. Più vicino alla Luce. Ausst. Kat. Aachen 1997.
  • Alf Schuler. Skulpturen. Ausst. Kat. Aachen 1996.
  • Dalla rinascità carolingia al gotico. In: La pittura tedesca (Gerhard Bott Hrsg.) Mailand 1996.
  • Die großen Privatsammlungen # 2. Photographien von Andy Warhol aus der Sammlung Gunter Sachs. In: Andy Warhol. Die Sammlung Gunter Sachs. Ausst. Kat. Aachen 1995 (deutsch/englisch).
  • Texte und Katalognummern. In: 'Du bist Petrus der Fels'. Die Petrusdarstellungen im Suermondt Ludwig Museum, Ausst. Kat. Aachen 1995. (Festschrift für Peter Ludwig zum 70. Geburtstag).
  • "Kunst konsequent - Von der Gegenwart zur Antike". In: IN MEDIAS RES Festschrift zum siebzigsten Geburtstag von Peter Ludwig; Köln 1995.
  • Vorwort und Katalogtexte Suermondt Ludwig Museum Aachen. 'Museumsstück' Deutscher Kunstverlag 1995.
  • Texte und Katalognummern Ausstellungskatalog. In: Heilige und Menschen. Eine Ausstellung des Suermondt-Ludwig-Museums/Museen der Stadt Aachen. Ausst. Kat. Tokyo 1994 (in japanischer und deutscher Sprache).
  • Texte und Katalognummern. In: Ausstellungskatalog "Von der Erde zum Himmel" Heiligendarstellungen des Spätmittelalters aus dem Suermondt-Ludwig-Museum, Aachen 1993.
  • Mit dem Herzen sehen - Dani Karavans "Straße der Menschenrechte" / Seeing with the Heart - Dani Karavan's "Way of Human Rights", In: Aufbruch - Der Karthäuserbau und das Museumsforum des Germanischen Nationalmuseums 1993, Nürnberg 1993.
  • Dani Karavans "Straße der Menschenrechte" im Germanischen Nationalmuseum zu Nürnberg in: Straße der Menschenrechte Dani Karavan, Nürnberg 1993.
  • Besitzen und Begreifen - Zu einigen Aspekten im Werk von Brigitte und Martin Matschinsky-Denninghoff, Ausst. Kat. Galerie Heimeshoff - Jochen Krüper, Essen 1992.
  • Raffi Kaiser - DIE GROSSE CHINESISCHE LANDSCHAFT. Ausst. Kat. Aachen 1991.
  • RHEINGOLD - Moderne Edelschmiedekunst in Nordrhein-Westfalen. Ausst. Kat. Aachen 1991.
  • Katalogmitarbeit In: 800 Jahre Deutscher Orden. Ausstellung des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg in Zusammenarbeit mit der Internationalen Historischen Kommission zur Erforschung des Deutschen Ordens. Gütersloh-München 1990.
  • Eine wohlerhaltene Marketerie in einem Kabinettkasten des Friedrich Karl von Schönborn. Servatius Brickard, Bamberg, 30er Jahre des 18. Jahrhunderts. In: Anzeiger des Germanischen Nationalmuseums 1989, S. 181-184 (Mai 1990).
  • Seiro Mayekawa: Blick nach Westen. Die Aufsätze und Vorträge in deutscher Sprache. Festgabe zum siebzigsten Geburtstag (Hrsg. zusammen mit Gerhard Bott). Nürnberg 1990.
  • Katalogmitarbeit In: Die Grafen von Schönborn, Kirchenfürsten, Sammler, Mäzene. Ausst. Kat. Nürnberg 1989.
  • Schönes Schach. Die Spiele des Bayerischen Nationalmuseums in München und des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg. (zusammen mit Georg Himmelheber). Ausst. Kat. München, Nürnberg 1988.
  • Festschrift für Gerhard Bott zum 60. Geburtstag (Hrsg.). Darmstadt 1987.
  • Deutsche Redaktion: Meisterwerke europäischer Malerei aus ungarischen Museen. Ausst. Kat. Nürnberg 1985.
  • Zum Beispiel Golgatha In: Matschinsky-Denninghoff. Skulpturen und Zeichnungen. Ausst. Kat. Berlin, Saarbrücken, Nürnberg, 1985.
  • Gerd Knäpper, ein europäischer Keramiker in Japan. In: Gerd Knäpper – Keramik.. Ausst. Kat. Nürnberg 1984, S. 8-10. S. 41-49.
  • Deutsche Kunst und Kultur zwischen Mittelalter und Neuzeit. (Redakteur und Verfasser mehrerer Aufsätze sowie der meisten Katalognummern). Ausst. Kat. Tokyo 1984.
  • Katalogmitarbeit In: Veit Stoß in Nürnberg - Werke des Meisters und seiner Schule in Nürnberg und Umgebung. Ausst. Kat. Nürnberg 1983.
  • Romanik In: Keysers Großes Stil Lexikon Europa 780 – 1980. München 1982, S. 49-76.
  • Zwei mittelalterliche Chorschranken im Dom San Ciriaco von Ancona. Beiträge zur Geschichte der Inkrustationskunst in Byzanz und Italien (Gekürzte Fassung der Dissertation) In: Acta Historiae Artium Academiae Scientiarum Hungaricae 27, 1981, S. 129-186.

Kunstgeschichtliches Institut
Senckenberganlage 31-33, 60325 Frankfurt, T (069) 798-23668, F (069) 798-28428, Kunstgeschichte@kunst.uni-frankfurt.de