Kunstgeschichtliches Institut Startseite

während Gültigkeit

Chillida Gastprofessur

Vorträge

Carmiña Dovale Carrión:
Chillida from the beginning

Maite Garbayo-Maeztu:
Living Matter: Latin America and the Basque aesthetics

Samstag, 15.06.24, 16–18 Uhr

Hörsaal B, SKW Gebäude

Infos

Lunchpaper

Matthias Schulz (Gießen):
Schöpferische Unruhe und grenzüberspielender Eigensinn. Naturkundliche, material­semantische und ästhetische Perspektiven auf die Inszenierung von Steinmaterialität in der Malerei Andrea Mantegnas

20.6.2024, 12-14 Uhr, SKW B 4.127

Mit kleinem Imbiss!!

Um Anmeldung wird gebeten bis 18. Juni: steine@em.uni-frankfurt.de

Neu erschienen:

Regine Prange:
The Crystal Palace as the Parliament of Objects
On Alexander Kluge's Collage Film "The Power of Emotion"

RIHA Journal 2024 "Gesamtkunstwerk' World's Fair. Revisioning International Exhibitions"

Hier online lesen

Interdisziplinäre Ringvorlesung

Freitag 10-12 Uhr
SKW Hörsaal B

Kolloquium
Freitag 14-16 Uhr

Neue Forschungen zur materiellen Kultur des Mittelalters und der frühen Neuzeit im Dialog zwischen Kunstgeschichte und Materialwissenschaften

14.6.24

STEIN
Dipl.-Rest. Harald Theiss (Liebieghaus Skulpturensammlung, Frankfurt)
& Dr. Stefan Roller (Liebieghaus Skulpturensammlung, Frankfurt)

Der Rimini-Altar. Meisterwerk in Alabaster

------

27.06.2024, 18:30 Uhr Zusatzangebot
Dr. Stefan Roller: Kuratorische Führung zum Rimini-Altar in der Liebieghaus Skulpturensammlung (Anmeldung erforderlich)

Zum Programm

Studiengalerie

12.6. - 18.7.2024

Weitere Infos

Master-Studiengang Kunstgeschichte

Jetzt bewerben!

Alle Informationen unter: Studiengänge-> Master

Bewerbungsschluss ist der 30.6.2024

PERSPEKTIVEN

Podiumsgespräche zu Berufsperspektiven mit einem Studium der Kunstgeschichte. Eingeladene Gäste berichten. 

Di 25.6.24, 16 Uhr SKW B
Freiberuflich arbeiten 

Offen für alle Studierenden des KGI (BA&MA)

Neues Graduiertenkolleg am Kunstgeschichtlichen Institut: 

"Architekturen Organisieren":

Das neue Graduiertenkolleg an der Goethe-Universität untersucht Gebautes unter interdisziplinären Aspekten.
Professor Dr. Carsten Ruhl (GU) leitet als Sprecher das Projekt.

Vorankündigung

Das neue Graduiertenkolleg „Architekturen Organisieren“ der Goethe-Uni Frankfurt und der TU Darmstadt startet am 1. November 2024.

Weitere Informationen unter : Prof. Dr. Carsten Ruhl oder TU Darmstadt

Neu erschienen:

Thomas Helbig:
„Das Leiden ist kein Star“
Leid als Leitmotiv in Jean-Luc Godards Histoire(s) du cinéma

In: Erika Benni und Anne Eusterschulte (Hgg.): Kritik(en) des Leidens (ISBN: 978-3-95808-243-4)

Infos 

Neu erschienen:

Berit Wagner,
Corinna Gannon (Hgg.):
Opus magnum
Matthäus Merian d.Ä. und die Bebilderung der Alchemie

unter Mitarbeit von Thomas Hofmeier

ISBN 978-3-98501-246-6 
Link zum Volltext



Die Nachrichtenplattform für Ankündigungen, Meldungen und Ausschreibungen zur Kunstgeschichte in Frankfurt!

Zum Forum
Zur Anmelde-Anleitung

Neu erschienen:

Ulrike Kern:
Dutch Terminology in Artists' Workshops in London

In: RKI Studies Close Encounters

Benvenuto Cellini Gesellschaft. e.V.Kunstgeschichtliches Institut
Kunstgeschichte@kunst.uni-frankfurt.de
Hausanschrift: Rostocker Straße 2, 60323 Frankfurt
Briefsendungen:  60629 Frankfurt
Telefon (069) 798-28336